Museum G÷rlitz

Bestand / Suche

zurück

Statistik

     
Monografien 23.200  
Zeitschriften (Bd.) 93.300  
Karten 1.300  
Audiovisuelle Materialien 5.200  
Schriften der Naturforschenden Gesellschaft zu Görlitz 260  
Summe (ca.) in Bestandseinheiten 123.260  
Sonderdrucke (noch nicht in der Datenbank erfasst) 25.600  
Bestandseinheiten, gesamt (ca.) 149.000

  

 

Projekt Interreg III A


Die Bibliothek des Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz führte vom 01.01.05 bis 31.01.07 das Projekt „Eine Bibliothek überschreitet Grenzen" durch.
Ziel des Projektes war es, einen Großteil der mehr als 85.000 Zeitschriftenbände besser zu erschließen und den gesamten Bibliotheksbestand im Internet recherchierbar zur Verfügung zu stellen.
Dafür wurden die Inhaltsverzeichnisse der Zeitschriften gescannt, mit einem Texterkennungsprogramm bearbeitet und anschließend als Textdatei bzw. PDF-Bilddatei mit dem Bibliotheksprogramm verknüpft.
Nach Abschluss des Projektes kann nun jeder Nutzer im gesamten Bestand der Bibliothek über eine 4-sprachige Suchmaske deutsch-englisch-tschechisch-polnisch- recherchieren und Literatur anfordern.
Das Projekt ermöglicht es, Informationen und Wissen über die Naturgeschichte der Region Oberlausitz-Niederschlesien- Nordböhmen mittels einer Internetdatenbank in der größten naturwissenschaftlichen Bibliothek der Region abzufragen.
Darüber hinaus wurden grenzübergreifende Kooperationen mit den Projektpartnern ausgebaut, in besonderen Maße mit der Kreisbibliothek in Liberec und dem Museum Przyrodnicze in Jelenia Gora.


zurück

https://die-welt-baut-ihr-museum.de