Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz

Pterygota
Roland Schultz

Dr. rer. nat. Roland Schultz

geboren 1966 in Anklam, MV



Forschung

Publikationen

zurück


seit 2012

Sammlungsmanager Entomologie im Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz

2011 - 2012

Teilnahme an den Deutsch-Chinesischen Tibet-Expeditionen zum PaDeMoS Projekt

seit 2008

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz

2001 - 2007

Wissenschaftlicher Assistent an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

1998 - 2005

Teilnahme an diversen wissenschaftlichen Expeditionen nach Kyrgyzstan, Kasachstan, Mongolei, China, Russland
 
1998
 
Promotion zum Dr. rer. nat. zum Thema „Die Laufkäfer (Coleoptera: Carabidae) als Indikatoren der Renaturierung des Salzgrünlandes im Ostseebereich Vorpommerns.“

1995

Forschungsaufenthalt an der Acadia University in Wolfville (Kanada) zum Thema: „Faunistischer Vergleich von Salzmarschen in Europa und Nordamerika“

1995

Forschungsaufenthalt an der University of New England in Armidale (Australien) zum Thema: „Aktivitätsrhythmen bei Insekten“

1993

Diplomarbeit „Ökologisch-faunistische Untersuchungen der Laufkäfer (Coleoptera, Carabidae) auf Salzstandorten bei Greifswald“

1987 - 1993

Biologiestudium an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
https://die-welt-baut-ihr-museum.de