Senckenberg am Meer Wilhelmshaven

Meeresgeologie
                                                                                                                                                                             back

CV  Prof. Dr. André Freiwald

Wissenschaftlicher Werdegang

1983-1988    Studium der Geologie / Paläontologie und Zoologie an der Universität Kiel
1989               Abschluß Diplom
1989-1993    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am GEOMAR in Kiel
1993               Promotion an der Universität Kiel
1993-1999    Wissenschaftlicher Angestellter im FB Geowissenschaften, Universität Bremen
1999               Habilitation an der Universität Bremen mit venia legendi für Paläontologie und Geologie
2000               DFG-Heisenberg Stipendium
2000-2002    C3 Professur für Invertebratenpaläontologie an der Universität Tübingen
2002-2010    C4 Professur für Paläontologie an der Universität Erlangen-Nürnberg
Seit 2010       Abteilungsleiter Meeresforschung, Senckenberg am Meer in Wilhelmshaven und
                        W3 Professur Meeresgeologie an der Universität Bremen

Sonstiges

2000-2003    Koordinator des EU-FP5-Projektes „Atlantic Coral Ecosystem Study“ (ACES)
2001-2006    Mitglied der DFG Senatskommission für Ozeanographie
2004-2008    Mitglied des DFG Fachkollegiums Geologie-Paläontologie
Seit 2004       Herausgeber des ISI Journals FACIES gemeinsam mit Springer
2005-2010    Herausgeber der Springer Buchserie „Erlangen Earth Conference Series“
Seit 2005       Editorial Board Mitglied bei Geo Marine Letters und Geologia Croatia
2008-2011    Sprecher des DFG Geoforums (FK 314, FK 315, FK 316)

back

https://die-welt-baut-ihr-museum.de