Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Hanns-Christian-Schroeder-Hohenwarth-Preis

Der 2001 von der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung anläßlich des 80. Geburtstages ihres Ehrenpräsidenten Dr. Hanns Christian Schroeder-Hohenwarth gestiftete Preis wird für die beste in unserer Mitgliederzeitschrift "Natur- Forschung - Museum" veröffentlichte Publikation verliehen. Der Preis ist mit 1.500 EUR dotiert.
Der Preisträger wird durch die Mitglieder der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung ermittelt: In der Mitgliederzeitschrift "Natur und Museum" werden in einer Beilage sämtliche Artikel des Vorjahres aufgelistet. Die Mitglieder werden aufgefordert, den von ihnen favorisierten Artikel in dieser Liste anzukreuzen und die Liste unter Angabe der Mitgliedsnummer bis zum Ende des Monats März an die SNG zurück zu senden. Es darf pro Mitglied nur ein Artikel angekreuzt werden. Preisträger ist der Autor, der die meisten Nennungen auf sich vereinen kann. Die Auszählung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges durch ein Gremium, das auf Vorschlag des Präsidenten von der Mitgliederversammlung eingesetzt wird.


https://die-welt-baut-ihr-museum.de