Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt

Quartärpaläontologie

Arbeitsgruppe Dokumentation und Bibliothek

Bärbel Fiedler M.A., MA (LIS)

Bibliotheksleiterin

Mitglied im Arbeitskreis Bibliotheken der Leibniz-Gemeinschaft

 

Tel. +49 (0) 3643 - 49309 3338

Fax +49 (0) 3643 - 49309 3352

 

 
 

Die Bibliothek der Forschungsstation ist eine reine Präsenzbibliothek mit dem Sammelschwerpunkt Quartärpaläontologie

 

Öffnungszeiten (für externe Nutzer*innen)

Dienstag + Donnerstag 10.00 - 12.00 Uhr
Wir bitten um telefonische oder schriftliche Anmeldung, da nur eine sehr begrenzte Zahl von Nutzerarbeitsplätzen zur Verfügung steht.

Benutzung (für externe Nutzer*innen)

Unsere Bibliothek ist eine Präsenzbibliothek mit dem Sammelschwerpunkt Quartärpaläontologie. Das Anfertigen von Kopien ist nur in Ausnahmefällen und in geringem Umfang (bis 20 Kopien à 0,10 €) möglich. Ausleihe ist nur für die im Katalog der Thüringischen Universitäts- und Landesbibliothek Jena nachgewiesenen Bestände (ca. 350 Bestandseinheiten) ausschließlich über die ThULB Jena (auch Fernleihe) möglich.

 

Der gegenwärtige Bestand beläuft sich auf ca.

 
  • 2.500 Monographien
  • 12.500 Periodika-Bände von 752 Zeitschriften- und Serientiteln
  • 42 laufend gehaltene Zeitschriften oder Serien 
  • 4.600 Separata
  • 200 Kartenwerke
 

Aufgabenbereiche

 
  • Katalogisierung, Pflege und Verwaltung der Bibliotheksbestände (ca. 20.000 Bestandseinheiten)
  • Literaturbeschaffung auf Anforderung der Sektionen der Forschungsstation
  • Literaturversorgung der Kooperationspartner und Gastwissenschaftler der Forschungsstation
  • Verwaltung Senckenberg-Lizenzen E-Zeitschriften (Konsortien)
  • Leihverkehr (Fernleihe)
  • Führen eines Presse- und Bildarchivs
  • Betreuung des Internetauftritts der Forschungsstation
  • Vertretungstätigkeit in der Verwaltung der Forschungsstation
https://die-welt-baut-ihr-museum.de