Naturmuseum Frankfurt

Sonderausstellungen


Handy metamorphosen

SONDERAUSSTELLUNG im Senckenberg Naturmuseum Frankfurt, Raum 206
28. April bis 17. Juli 2016

Foto: Wilma NyariDass mit dem Handy nicht nur Selfies geschossen werden können, zeigt die Fotoausstellung „Handy Metamorphosen“ von Wilma Nyari. Auf den großformatigen Detailaufnahmen finden spannende Metamorphosen statt: der Mensch macht sich den Raum der Natur zu eigen, aber die Natur erobert  ihn sich laufend wieder zurück. Menschengemachte Materialien verändern sich dabei durch witterungsbedingten Verfall und werden zu etwas Neuem. Gleichzeitig verwandelt Nyari ihr Handy in eine Kamera und nutzt es als kreatives Werkzeug.

Die Ausstellung ist Teil des Programms „Kultur trifft Natur“ des Senckenberg Naturmuseums. Der Besuch ist im Eintrittspreis des Museums inbegriffen.

Mehr Infos zur Künstlerin unter www.wilma-nyari.de

 

 

 

 Wilma Nyari

 

 


 

 

 

Lebensraum Savanne

SONDERAUSSTELLUNG im PalmenGarten

25. Mai – 18. September 2016


Savannen-AusstellungKönnen 100.000 Liter Wasser in den Himmel wachsen? Und welche Musik macht ein Kürbis?

Die Eigenarten ihrer Pfanzen und die Verschiedenartigkeit der Vegetation machen die Savanne so besonders.
Weite Grasebenen mit Schirmakazien, Löwen, Zebras und Gnus gehören ebenso zum Landschaftsbild Afrikas wie dichte Baum-Graslandschaften und waldartige Vegetation. Savannen sind aber weit mehr als ein Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere: Hier stand die Wiege der Menschheit;
sie sind alte Kulturlandschaften, Speisekammer und Apotheke für Millionen Menschen.

Wie sind Savannen entstanden und warum zählen Termiten zu den „Architekten“ dieser einzigartig vielfältigen Landschaft? Lernen Sie die wichtigsten Pflanzen kennen, die (nicht nur) für die Menschen vor Ort als Nahrung, Baumaterial und Medizin von unschätzbarem Wert sind. Die Ausstellung stellt diesen faszinierenden Lebensraum vor, insbesondere auch die weniger bekannten west- afrikanischen Savannen.


Kommen Sie mit auf eine beeindruckende Reise zu Afrikas Savannen!

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer oder der Website www.palmengarten.de

Die Ausstellung wurde inhaltlich konzipiert und erstellt vom Zentrum für interdisziplinäre Afrikaforschung
der Goethe-Universität Frankfurt am Main und der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung.

Begleitbuch zur Ausstellung

Kleine Senckenberg-Reihe 57
Palmengarten-Sonderheft 48

Karen Hahn, Julia Krohmer (Hrsg.)

Savanne – Lebensraum für Pflanzen, Tiere und Menschen

Mit Beiträgen von: Stefan Dressler, Arne Erpenbach, Karen Hahn, Katja Heubach, Julia Krohmer, Marco Schmidt, Friedemann Schrenk, Katharina Schumann, Bruno Streit, Georg Zizka

2016, 136 Seiten, 138 Abbildungen, durchgehend farbig, 20 x 22,5 cm,
ISBN 978-3-510-61406-6, broschiert, 10,90 Euro

Weitere Informationen und eine Leseprobe

https://die-welt-baut-ihr-museum.de