Senckenberg LogoSENCKENBERG
world of biodiversity

Naturmuseum Frankfurt

Patenschaften

PateN gesucht!

Helfen Sie uns mit einer Tierpatenschaft beim Erhalt und Ausbau des Museums, der Senckenberg-Sammlungen, der Bildungsarbeit und der wissenschaftlichen Forschung! Für fünf Jahre kann jeder eine Patenschaft für ein Senckenberg-Exponat seiner Wahl übernehmen - ob für sich selbst oder als Geschenk für Groß und Klein.

Die Vorteile einer Patenschaft im Überblick:

  • Als Dankeschön und zur Erinnerung erhalten Sie eine gerahmte Patenschaftsurkunde sowie ein Erinnerungsfoto.
  • Die Vitrine ihres „Patenkindes“ erhält eine Plakette mit Ihrem Namen.
  • Auf Wunsch stellen wir Sie und Ihr „Patenkind“ auf unserer Internetseite  vor.

 

So werden Sie Pate:

Waldmaus

Und das passiert mit Ihrem Patenschaftsbeitrag:
Wir benötigen Ihre Unterstützung...

...im Museum
Vom kleinen Marienkäfer bis zum Finnwal, von versteinerten Pflanzen bis zu Meteoriten aus dem All –   das Senckenberg Naturmuseum zeigt seltene und vielfach spektakuläre Ausstellungsstücke. Für einen optimalen Schutz ist eine Modernisierung des Museums unumgänglich. Ihr Beitrag hilft uns dabei, dieses Projekt in Angriff zu nehmen.

... und hinter den Kulissen
Als eines der größten Naturkundemuseen in Europa beschäftigt Senckenberg zahlreiche Mitarbeiter. Präparatoren, Schreiner, Elektriker, Siebdrucker und Grafiker erhalten und gestalten die über 5000 Ausstellungsstücke. Dazu gehören zum Beispiel auch die Anschaffung neuer Fossilien oder die Neupräparation von Tieren für das Museum. 

Kinder forschen im Museum

... für das Sammeln und Bewahren
Nur ein Bruchteil der Sammlung ist ausgestellt. Insgesamt bewahrt und pflegt Senckenberg über 38 Millionen präparierten Pflanzen, Tieren und Gesteinen. Diese Bestände und das gesammelte Wissen sind die Grundlage für unzählige Forschungsprojekte.

...und für das Vermitteln
Dinosaurier, Urmenschen und Riesenwale als Bildungskräfte! Mit zeitgerechten Bildungskonzepten vermittelt die Museumspädagogik Forschung und Geschichte mit zielgruppenspezifischen Führungen und maßgeschneiderten Veranstaltungen für alle „großen und kleinen“ Besucher. Auch dies ermöglich Sie mit Ihrer Patenschaft.

Sie möchten keine Patenschaft übernehmen, dem Museum aber dennoch etwas Gutes tun?
Dann unterstützen Sie uns mit einer Spende.

Spendenkonto:

Frankfurter Sparkasse
Konto 200 287 052
BLZ 500 502 01

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.