Senckenberg am Meer Wilhelmshaven

Deutsches Zentrum für Marine Biodiversitätsforschung
Probenbearbeitung  und -verwaltung    
           
                                                                                                              

Ein wesentlicher Teil unserer Arbeit besteht in der Bearbeitung von marinem Probenmaterial:

  • Schlämmen, Dekantieren und Zentrifugieren der einzelnen Proben    
  • Auslesen und Vorsortieren der aufbereiteten Proben nach Taxa unter dem Binokular (z. B. Meiofauna und Makrofauna)   
  • Weiterbestimmung ausgewählter Tiergruppen auf Familienniveau (z.B. Polychaeta, Isopoda und Amphipoda)                                         
  • Kultivierung von Lebendproben (z. B. Dinoflagellaten und Cnidaria)
  • Herstellung von Dauerpräparaten
  • Vorbereitung der aufgearbeiteten Proben zur genetischen Analyse

...und in der Verwaltung:

  • Objektdokumentation (Fotografie)
  • Aufbau und Pflege von Datenbanken
  • Weiterleitung der jeweiligen Tiergruppen an Wissenschaftler
  • Literaturrecherchen

                                                                                                                         

Sieben einer Probe mit Manganknolle Sortieren einer Probe mit einer LabyrinthschaleProben für die genetische AnalyseKultivierung von Dinoflagellaten

 

https://die-welt-baut-ihr-museum.de