Senckenberg Forschung

Marine Zoologie

Abteilungsleiter:
Dr. Dieter Fiege (kommissarisch)
Tel. 069 75421265
Fax 069 746238
e-mail: dieter.fiege@senckenberg.de

 

Technischer Angestellter:
Frank Mause
Tel. 069 75421223
Fax 069 746238
e-mail: frank.mause@senckenberg.de

Ehrenamtlicher Mitarbeiter:
Dr. Manfred Grasshoff
Tel. 069 75421267
Fax 069 746238
e-mail: manfred.grasshoff@senckenberg.de

 

Die Abteilung Marine Zoologie wurde im Jahre 2004 bei der jüngsten Strukturreform aus dem Bestand der ehemaligen Abteilung für Aquatische Zoologie unter Hinzuziehung der Sektion Mikropaläontologie I gegründet. In ihr sind alle schwerpunktmäßig mit marine Tiergruppen arbeitenden Sektionen, Arbeitsgruppen und Projekte zusammengefasst. Die Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich des Mega- und Makrobenthos, das auch im Rahmen von großen Institutsübergreifenden marinen Projekten bearbeitet wird. Im Gegensatz zu anderen marinen Abteilungen des Forschungsinstitutes obliegt der Abteilung Meereszoologie auch die Pflege der umfangreichen Sammlungen von Meerestieren und ihre Erschließung. Die Abteilung betreut auch die Zoologische Zentralbibliothek, eine Präsenzbibliothek, die hausintern allen Abteilungen offen steht. 

Wichtige Forschungsschwerpunkte, an denen sich die Mitglieder der Abteilung beteiligen und, die auch teilweise von ihnen geleitet werden sind die Erforschung der ozeanischen Tiefsee, der Tiefsee-Hydrothermalquellen, der arabischen Meere und der Nordsee. Wichtige Schwerpunkte bestehen weiterhin in ostasiatischen Meeren. 

Wichtiger Hinweis!

 

Im Zeitraum 1. Januar – 30. Juni 2017 wird die Abteilung Marine Zoologie in ein neues Gebäude (ehemaliger Physikalischer Verein) umziehen. Hiervon sind alle Sammlungen, Arbeitsräume, Labore und Sektionsbibliotheken der zugehörigen Sektionen betroffen. Aufgrund der notwendigen Vorbereitungen werden Anfragen, Ausleihen von Sammlungsmaterial und Gastaufenthalte bereits ab dem 1. Oktober 2016 nicht mehr möglich sein. Leider muß damit gerechnet werden, daß es auch nach dem 1. Juli 2017 noch zu Verzögerungen bei der Bearbeitung von Anfragen und Ausleihen kommen wird.

Wir bitten um Verständnis!

https://die-welt-baut-ihr-museum.de