Publikationen

Multimedia

Multimedia - DVD: Urzeit am Geistersee & Ida completed

Die berühmten Fossilien aus Deutschlands erstem UNESCO Weltnaturerbe, der Grube Messel, geben Einblicke in einen 47 Millionen Jahre alten Lebensraum – einen See, umgeben von tropischem Urwald. Doch wie könnten die Lebewesen zu jener Zeit wirklich ausgesehen haben und welche Geschichten erzählen sie uns?

 Cover_Ida_DVD

Urzeit am Geistersee
Auf der Suche nach dem Messel von heute begleitet der Film Wissenschaftler des SENCKENBERG Forschungsinstituts Frankfurt in verschiedene Kontinente der Welt. Hauptdarsteller sind Fledermäuse. Ihre Evolution wird anhand der wichtigsten Fossilien aus  Messel und Nordamerika vorgestellt.
16:9, 45 Minuten

Ida completed
Die Geschichte eines Primatenfundes aus Messel wird durch Zeitzeugen und die beiden Originalplatten erzählt. Mit aufwändigen computertomografischen Animationen wird erstmals das Originalskelett rekonstruiert und Darwinius masillae bewegt sich lebensecht im Messeler Urwald.
16:9, 25 Minuten

Bonusmaterial:
Ein Urpferd geht 3D
Die Fossilpräparation und die Erstellung eines neuen 3D-Modells des Kleinen Messeler Urpferdchens Eurohippus messelensis wird in den verschiedenen Arbeitsschritten gezeigt und in einer Bewegungsstudie zum Laufen gebracht.
Bonusmaterial: 4:3, 15 Minuten

Messel – Entstehung eines Naturwunders
Die Forschungsbohrung 2001 (u.a. gesponsort von Merck KGaA, Darmstadt) belegt: Durch eine Serie von Wasserdampfexplosionen entstand der Messeler Maarsee.
Bonusmaterial: 4:3, 15 Minuten

Drehbuch und Ideen: Dr. K. Sparwasser (pp), Dr. J. Habersetzer (SGN), Dr. R. Rabenstein (SGN)
© SENCKENBERG (SGN Frankfurt) und perentie productions (pp Eppstein)

ISBN: 978-3-929907-85-8

Die DVD "Urzeit am Geistersee & Ida completed" ist zum Preis von € 7,95 (zuzügl. Versandkosten) im Buchhandel erhältlich oder im Schriftentausch Frankfurt, Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, Senckenberganlage 25, 60325 Frankfurt am Main, per E-Mail klemens.Gresch@senckenberg.de oder unter Fax 069/746 238
oder direkt in unserem Museumsshop.

https://die-welt-baut-ihr-museum.de