Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt

Naturschutzgenetik

Mitarbeiter des Fachgebiets Naturschutzgenetik 

Carsten Nowak

Dr. Carsten Nowak

Fachgebietsleiter

Tel.: 06051-61954-3122
Fax: 06051-61954-3118

Laura und Maple

Laura Hollerbach

Wissenschaftliche Projektmanagerin und Ansprechpartnerin für den genetischen Analyseservice

Doktorandin "Einsatz von Suchhunden für Wildtierforschung und -monitoring"

Tel.: 06051-61954-3138
Fax: 06051-61954-3118

     

Dino Cocchiararo

Berardino Cocchiararo

Tobias Reiners

Tobias Erik Reiners

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Datenanalyse, Datenbankprogrammierung

 

Claudia Wittwer

Claudia Wittwer

Doktorandin

„Erfassung der Krebspest mit eDNA“

Alina2

Alina von Thaden

Doktorandin

„Die Effekte anthropogener Bottlenecks auf die genetische Populationsstruktur von Wildtieren in Mitteleuropa - Ein SNP-basierter Vergleich zwischen historischen und rezenten Proben“

Anne J

Anne Jarausch

Doktorandin

„Ausbreitungsmuster und genetische Struktur in der deutschen Wolfspopulation“

Maria_Riaz

Maria Riaz

Doktorandin

"Entwicklung von eDNA-Techniken zur Detektion seltener aquatischer Wirbeltiere in Deutschland und Pakistan"

Bild

Sarah Mueller

Doktorandin

"Ausbreitung versteckt lebender Wildtierarten in einer stark fragmentierten Kutlturlandschaft"

Seb Bild

Sebastian Collet

Projektmitarbeiter Wolfsgenetik

Bild Kai

Kai Seemayer

Technischer Assistent

Katha Bild

Katharina Haftendorn

Technische Assistentin

Gerrit Bild

Gerrit Wehrenberg

Masterand

"Entwicklung standardisierter SNP Panels zur genetischen Charakterisierung des Wisents (Bos bonasus)"

Johanna

Johanna Leyhausen

Masterandin

"Entwicklung und Anwendung eines SNP-Chips zur Genotypisierung von Haarproben der gefährdeten Haselmaus"

Anouk Ebenezer

Anouk Ebenezer

Absolventin Freiwilliges Ökologisches Jahr

Jan Weber

Jan Torben Weber

Absolvent Freiwilliges Ökologisches Jahr

Anna

Anna Antonie Beck

Wissenschaftliche Hilfskraft

Anna Ruppel

Anna Ruppel

Wissenschaftliche Hilfskraft

Maple

Maple

Suchhund für DNA-Proben bedrohter Wildtiere

 

 

Im Labor

Foto: Thomas Stephan

 

Alumni

 

Camina Eißner

Absolventin Freiwilliges Ökologisches Jahr

 

Nail Pirmin Bozkurt

Absolvent Freiwilliges Ökologisches Jahr

 

Katharina Reinert

Masterandin

 

Yvonne Puder

Technische Assistentin

 

Kassandra Fuchs

Hilfskraft für Bürotätigkeiten

 

Cornelia Rücklé

Wissenschaftliche Hilfskraft

 

Iris Tuchscherer

Bachelorandin

 

Timo Talke 

Masterand

 

Christian Hoffmann

Bachelorand

 

Laura Eckart 

Wissenschaftliche Hilfskraft

 

Annika Tiesmeyer 

Doktorandin

 

Hannah Jüngling

Technische Assistentin

 

Tamara Gramlinger

Absolventin Freiwilliges Ökologisches Jahr

 

Lilli Evert

Absolventin Freiwilliges Ökologisches Jahr

 

Dr. Violeta Muñoz-Fuentes

Postdoc

 

Charlotte Zachow

Absolventin Freiwilliges Ökologisches Jahr

 

Zachary Bailey

„Braunbär-Projekt“

 

Sarah Mueller

„Saiga-Projekt“

 

Kathrin Steyer

„Genetische Rekonstruierung von rezenten Ausbreitungsmustern der Europäischen Wildkatze (Felis s. silvestris)“

 

Jutta Geismar

„Dispersionspotential aquatischer Insekten“

 

Sabrina Nemec

„Klimaadaptationen bei aquatischen Invertebraten“

 

Kiera Coy

Gastwissenschaftlerin

„Genetische Diversität von Wasservögeln“

 

Dr. Christiane Frosch

„Genetisches Bibermonitoring“

„Populationsstruktur von Braunbären in Bulgarien“

 

Verena Harms

Doktorandin

„Genetisches Monitoring des Wolfes in Deutschland“

 

Susanne Carl

Projektmitarbeiterin

Diplomandin, Goethe-Universität Frankfurt am Main

„Vergleichende Untersuchung zur qualitativen Eignung nicht-invasiv gesammelten Probenmaterials für die Genotypisierung bedrohter europäischer Wildtiere“

 

Jenny Wertheimer

Projektmitarbeiterin

 

Melanie Fuchs

Bachelor-Studentin, Goethe-Universität Frankfurt am Main

„Etablierung eines genetischen Geschlechtsmarkers für den Feldhamster für nicht-invasive Proben“

 

Dr. Denise Klassert

Gastwissenschaftlerin, BIK-F

„Entwicklung von SNP-basierten Markersystemen“

 

Zofia Korbut

Gastwissenschaftlerin, University of Warsaw

„Erfassung mitochondrialer Diversität des Feldhamsters“

 

João Pedrosa

Gastwissenschaftler, Universidade de Aveiro

„MIDGE - Mikroevolutionäre Dynamik und genetische Erosion in schadstoffexponierten Chironomus-Populationen“

 

Michel Schleenbecker

Technischer Assistent / Master-Student, Justus-Liebig-Universität Gießen

„Methoden zur Bestimmung von Populationsgrößen und Bestandsentwicklungen bei Feldhamstern“

 

Dr. Robert Kraus 

Postdoc 2011-2014

„Entschlüsselung genetischer Muster der kontinuierlichen Wiederbesiedelung von Zentraleuropa durch Großraubtiere durch die Anwendung neuartiger SNP-Marker für nichtinvasive Proben“

 

Melanie Albert 

Master-Studentin 2013, Justus-Liebig-Universität Gießen

„Erfassung des Reproduktionserfolgs des Feldhamsters in Hessen“

 

Thorsten Haver

Master-Student 2013, Justus-Liebig-Universität Gießen

„Räumlich explizite Gefährdungsanalyse für den Feldhamster in Hessen“

 

Michael Bauer 

Diplomand 2010-2011, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

„Verwendbarkeit von Umwelt-DNA für die Erfassung von Süßwasserarten“

 

Stefanie Hartmann

Diplomandin 2010-2011, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

„Landschaftsgenetik der Wildkatze im Taunus“

 

Anna Liebrich

Doktorandin 2008-2011

„Genetische Diversität und Klimawandeleinflüsse auf montane Pflanzenarten“

 

Jan Sauer

Doktorand 2007-2011

„Effekte des Klimawandels auf die Verbreitung und genetische Struktur montaner Süßwasserinsekten“

 

Mascha Siemund

Technische Assistentin

 

Laura Tippel

Diplomandin 2010-2011, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

„Genetische Struktur von Crepis mollis in Mitteldeutschland“

 

Joao Barateiro Diogo

Wissenschaftlicher Mitarbeiter 2008-2010

„Evolutionäre Ökotoxikologie von Chironomus

 

Marc Büntjen 

Diplomand 2008-2009, Philipps-Universität Marburg

„Entwicklung genetischer Marker im Wildtiermonitoring“

 

Miriam Imo

Doktorandin 2008-2009

„Klimaanpassung von Chironomus

 

https://die-welt-baut-ihr-museum.de