Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt

Naturschutzgenetik

Informationen zur wissenschaftlichen Kooperation 

Seit dem 1. Juli 2015 gibt es das Probeneingangsformular (Excel) nicht mehr. Bitte nutzen Sie unser 

Onlinewerkzeug auf www.wildtiergenetik.de

 

Behandlung und Versand von Probenmaterial

Kosten und Kontaktdaten  

 

Wichtige Hinweise

Bitte lesen Sie die Informationen in den oben stehenden Dokumenten und beachten Sie insbesondere folgende Hinweise:

 

  • Datennutzung: Wir behalten uns vor, Daten, die wir im Zusammenhang mit Ihren Proben erheben, wissenschaftlich in Form von Vorträgen und Publikationen zu verwerten. Ausnahmen zu dieser Regel sind im Vorfeld zu besprechen. Die Daten aus dem Wolfsmonitoring verbleiben im Besitz der Länder.
  • Onlinewerkzeug: Wir können leider keine Proben ohne die Beauftragung über das Onlinewerkzeug bearbeiten. Dies schließt die vollständige Angabe aller abgefragten Probeninformationen ein.

Möglichkeiten zur Wissenschaftlichen Kooperation

Die Sektion Naturschutzgenetik bietet im Rahmen wissenschaftlicher Kooperation folgende Leistungen zur Identifizierung und Analyse von Säugetieren an:

 

  • Extraktion der DNA
  • Analyse mitochondrialer DNA
  • Analyse mittels Mikrosatelliten

 

https://die-welt-baut-ihr-museum.de