Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt

Messelforschung und Mammalogie

Forschungsinstitut Senckenberg Frankfurt am Main
      und
Forschungsstation Grube Messel

Im Jahr 2017 wurde die Abteilung Messelforschung und Mammalogie gegründet (Abteilungsleiter: Dr. S. Schaal). Durch den Zusammenschluss sollen gemeinsame Forschungsinhalte strukturell besser verknüpft und die vorhandenen Forschungsressourcen effizienter genutzt werden.


Feste Wissenschaftlerstellen (Senckenberg) der Abteilung:

Abteilungsleitung & Messelforschung: Dr. Stephan Schaal
Paläoentomologie: Dr. Sonja Wedmann
Paläoherpetologie: Dr. Krister T. Smith
Paläomammalogie: Dr. Thomas Lehmann 
Mammalogie:  PD Dr. Irina Ruf
Projektmanagment Chiroptera: Dr. Renate Rabenstein
Radiologie: N.N.

https://die-welt-baut-ihr-museum.de