Senckenberg Forschung

Donnerstag, 13. November

Bitte bewegen Sie die Maus über einen Programmpunkt, um eine Beschreibung angezeigt zu bekommen. 

 

  = Allgemeines     = Plenum     = Vortrag     = Workshop     = Podiumsdiskussion

 
Panel 1
Sammlungen & Museumsforschung
Panel 2
Ausstellung & Vermittlung
Panel 3
Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit
 

  = Allgemeines     = Plenum     = Vortrag     = Workshop     = Podiumsdiskussion

09:00 - 11:00

Begrüßung und inhaltliche Eröffnung


Eröffnungsvortrag: Sammlungen & Museumsforschung

Prof. Dr. Wiebke Ahrndt
Übersee-Museum Bremen

Download PDF-Präsentation


Eröffnungsvortrag: Ausstellung & Vermittlung

Dr. Peter-René Becker
Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg

Download PDF-Präsentation


Eröffnungsvortrag: Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit

Prof. Dr. Holger Simon
Universität zu Köln; Pausanio GmbH & Co.KG

Download PDF-Präsentation

11:00 - 11:20

Kaffeepause

11:20 - 11:40

Drum prüfe, wer sich ewig bindet

Digitale Langfristsicherung von Forschungsdaten in den Sozialwissenschaften

Oliver Watteler
GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften

 (ausgefallen)

Download PDF-Präsentation

Workshop:

Museen in der digitalen Transformation

Dr. Carsten Hentrich
PwC
Dr. Gregor Hagedorn
Museum für Naturkunde

 

Download PDF-Präsentation

Von virtuellem Glanz und realer Mühsal

Dr. Frank P. Bär
Germanisches Nationalmuseum

 

Download PDF-Präsentation

11:40 - 12:00

Nur hübsche Bildchen in 3D

Wie mangelnde Dokumentation des Scanvorgangs 3D-Digitalisate wissenschaftlich wertlos macht

Dr. Heinrich Mallison
Museum für Naturkunde

Kollaboratives Arbeiten und Wissenschaftskommunikation im Forschungsmuseum

Der Wiki-Ansatz im wissenschaftlichen Umfeld

Eva Patzschke
Museum für Naturkunde

 

Download PDF-Präsentation

12:00 - 12:20

Vom Sinn und "Unsinn" der Digitalisierung entomologischer Sammlungen

Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf die Forschung?

Alexander Kroupa
Museum für Naturkunde

 

Download PDF-Präsentation

Kommunikation mittels digitaler Medien in Museen

Zwischen best practice und worst case

Dr. Hans von Seggern
tonwelt GmbH

12:20 - 12:40

Der Weg ist das Ziel

Erfahrungen aus der Digitalisierungspraxis

Dr. Eckhard Groll
Senckenberg Deutsches Entomologisches Institut (SDEI)

Der vernetzte Besucher

Wie wird das Smartphone im Museum eine Bereicherung?

Tanja Neumann

 

Download PDF-Präsentation

12:40 - 13:00

Diskussion

Leitung: Dr. Eberhard Schindler

Diskussion

Leitung: Dr. Sören Dürr

13:00 - 14:00

Mittagspause

14:00 - 14:20

Digital all over?

Von der Entwicklung einer digitalen Strategie

Dr. Antje Schmidt
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Die szenografische Darstellung des Immateriellen

Prof. Dr. Gerhard Kilger

 

Download PDF-Präsentation

 

Bürger schaffen Wissen

Stand und Perspektiven von Citizen Science in Deutschland

Dr. Katrin Vohland
Museum für Naturkunde

 

Download PDF-Präsentation

 

Bericht "Virtuelle Bürgerwissenschaft"

14:20 - 14:40

Digital Asset Managment

Schnittstelle zum Sammlungsmanagement

Jun.-Prof. Dr. Ruth Schilling / Dipl.-Ing. Birgit Schindler
Deutsches Schiffahrtsmuseum

Das digital erweitere Exponat im Museum der Zukunft

Prof. Dr. Daniel Gilgen
Hochschule Trier

Neue Netzwerke

Die Rolle digitaler Technologien beim Aufschwung der Citizen Science

Dr. Sascha Dickel
Technische Universität München

 

Download PDF-Präsentation

14:40 - 15:00

Museum öffne Dich

Vernetztes Kuratieren und Open-Contentstrategien für die digitale Gesellschaft

Dr. Helge David
openmuseum.de

 

Download PDF-Präsentation

Push the Button!

Medieneinsatz in Ausstellungen

Corinna Endlich
Kulturhistorisches Zentrum Westmünsterland

Das Gläserne Forscherlabor

Vom Museum ins World Wide Web

Magdalena Brunner / Dr. Frank Trixler
Deutsches Museum

 

Download PDF-Präsentation

15:00 - 15:20

DNA-Barcoding

Von Meinung zu digitalen taxonomischen Daten

Prof. Dr. Markus Pfenninger
Biodiversität und Klima Forschungszentrum (BiK-F)

Learning by Gaming

Neue Wege der Wissensvermittlung

Lisa Mammitzsch
Museum für Naturkunde

 

Download PDF-Präsentation

Real-life Crowd

Bürger-Technik-Wissenschaften im FabLab

Christoph Schneider / Julia Hahn
Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)

 

Download PDF-Präsentation

15:20 - 15:40

Diskussion

Leitung: Sebastian Lotzkat

Diskussion

Leitung: Dr. Angela Jannelli

Diskussion

Leitung: David Ziegler

15:40 - 16:00

Kaffeepause

16:00 - 16:20

Kurzvorträge:

Methoden der 3D-Digitalisierung wissenschaftlicher Sammlungen an den Senckenberg Forschungsinstituten

Wissenschaftler/innen der senckenbergischen 3D-Arbeitsgruppen

 

Insekten in undurchsichtigem Bernstein – digitale Holotypen?

Dr. Mónica Solórzano Kraemer

Echsenforschung unter spezieller Berücksichtigung von Cryptolacerta

Dr. Krister T. Smith / Dr. Jörg Habersetzer

Lokomotion des Messel-Säugers Leptictidium: alte Fragen – neue Methoden

Dr. Thomas Lehmann / PD Dr. Irina Ruf

Echoortung fossiler und rezenter Fledermäuse

Dr. Jörg Habersetzer / Dr. Renate Rabenstein

Dynamische Analyse virtueller Zahn-Modelle

PD Dr. Ottmar Kullmer

Analyse virtueller Molarenmodelle am Beispiel des eozänen Primaten Cantius

Ulrike Menz

Nutzung von 3D-Daten zur Analyse von Biberzähnen

Dr. Clara Stefen / Prof. Dr.-Ing. Ulrich Witzel

Herbarien als Klimaarchive – 2D- und 3D-Techniken zur Analyse der Blattnervaturen

Dr. Julio Schneider / Dr. Jörg Habersetzer / Dr. Jens Wesenberg / PD Dr. Karsten Wesche / Prof. Dr. Georg Zizka

 

Download Kurzvorstellungen

 

 

Medien in Museen - ein Kostentreiber?

Dipl.-Ing. Reinhard Munzel

 

Download PDF-Präsentation

 

Workshop:

Citizen Science zum Ausprobieren: Apps & Ideen

Beteiligte verschiedener Institutionen

Interessenten, die in diesem Rahmen ein eigenes Projekt vorstellen möchten, melden sich bitte bei Dr. Katrin Vohland () oder Dr. Sascha Dickel ().

 

Konzept "Virtuelle Bürgerwissenschaft"

16:20 - 16:40

Original und Illusion

Zur Bedeutung der Inszenierung in einem Naturkundemuseum

Sabine Heine
Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig – Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere

 

Download PDF-Präsentation

16:40 - 17:00

Die Wirklichkeit der virtuellen Interaktion

Möglichkeiten und Grenzen der Digitalisierung in einem Museum für Philosophie

Michael Siegel / Tobias Weilandt
DenkWelten e.V.

 

Download PDF-Präsentation

17:00 - 17:20

Wird Vermittlung überflüssig oder nur anders?

Museumspädagogik, Wissensvermittlung, Pädagogische Kommunikation

Fabian Hofmann

 (ausgefallen)

Download PDF-Präsentation

 

Podiumsdiskussion:

Eröffnen digitale Medien eine neue Dimension der Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an der Forschung?

Dr. Dominik Mahr
Universität zu Lübeck
Dr. Sascha Dickel
Technische Universität München
Dr. Katrin Vohland
Museum für Naturkunde

Moderation: David Ziegler
Museum für Naturkunde

17:20 - 17:40

Diskussion

Leitung: Katja Weber

17:40 - 19:00

Abendpause

inkl. selbständiger Transfer ins Senckenberg Naturmuseum

19:00 - 19:15

Grußworte

angefragt: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Christiane Neumann
Generalsekretärin der Leibniz-Gemeinschaft

19:15 - 20:00

Podiumsdiskussion:

Museum to go

Alles viel zu schnell? _mce_Online, digital, virtuell

Gregor Isenbort
Leiter der DASA Arbeitswelt Ausstellung
Prof. Dr. Eckart Köhne
Direktor des Badischen Landesmuseums Karlsruhe; Präsident des Deutschen Museumsbundes
Dr. Elisabeth Niggemann
Generaldirektorin der Deutschen Nationalbibliothek

Moderation: Tine Nowak

20:00 - 22:30

Konferenz-Dinner

https://die-welt-baut-ihr-museum.de