Naturmuseum Frankfurt

Material für die Sekundarstufe II

Die didaktischen Materialien für die Sekundarstufe II laden die Schülerinnen und Schüler ein, Wissen aus den Führungen im Unterricht umzusetzen, neue Lösungsansetze zu entwickeln und Ergebnisse zu hinterfragen. Dabei erhalten sie Einblicke in die Welt der Wissenschaft und versuchen sich selbst als Forscherin und Forscher

 

 
Museumspädagogische Reihe 2
mosaik menschwerdung
Marie Rahn & Daniela Szymanski


2009, 36 Seiten, 8 Seiten Bastelbogen, Titelbild
45 Abbildungen, 23 Karten 
21 x 29,7 cm, broschiert
7,00 Euro
ISBN 978-3-929907-81-0
 

In diesem Heft finden Sie eine Übersicht über 22 einzigartige Fossilien aus 7 Millionen Jahren menschlicher Entwicklungsgeschichte. Dazu bietet es Hintergrundinformationen zur Fundgeschichte und wissenschaftlichen Erkenntnissen. Es enthält eine übersichtliche Zusammenstellung der 5 wichtigsten evolutiven Entwicklungen auf dem Weg zum modernen Menschen und eine Anleitung zur Erstellung eines interaktiven und flexiblen Stammbaums.

Damit liefert Ihnen dieses Heft eine ideale Grundlage für eine Unterrichtseinheit zur Evolution des Menschen, die das Verständnis für wissenschaftliches Denken und Arbeiten fördert.

Mehr Informationen zum Heft und zur Bestellung erhalten Sie hier.

 

Museumspädagogische Reihe 1
10x Archaeopteryx

Eva Gebauer

2007, 28 Seiten, Titelbild
28 Abbildungen 
21 x 29,7 cm, broschiert
5,80 Euro
ISBN 978-3-929907-77-3

Der vorliegende Leitfaden zum Thema Archaeopteryx bietet einen Überblick über die zehn bis 2007 gefundenen Exemplare. Alte und neue wissenschaftliche Erkenntnisse werden aufgezeigt und in übersichtlicher Form präsentiert.
Alle zehn Archaeopteryx-Exemplare liegen erstmals einheitlich im gleichen Stil gezeichnet vor. Diese Zeichnungen können als Kopiervorlage didaktisch im Unterricht eingesetzt werden und bieten ein ideale Ergänzung für den Biologieunterricht aller Altersstufen.

10x Archaeopteryx können Sie per Post bestellen: Bestellformular
oder direkt im Museumsshop erwerben.


https://die-welt-baut-ihr-museum.de