Naturmuseum Frankfurt

Material für die Sekundarstufe I

Vorhandenes Wissen festigen und in einen größeren Kontext stellen - diese Chance bieten unsere didaktischen Materialien für die Sekundarstufe I. Passend zu den Themenschwerpunkten Biodiversiät, Evolution sowie Klima und Erdgeschichte liefern sie Anregungen dazu, wie sich Führungen und Museumsbesuche in den Unterricht integrieren lassen.

 

Aktivblatt "Die Welt der Tiere"

 Tiere

Mit dieser spannenden Entdeckungstour erforschen Kinder ab der 5. Klasse die Geheimnisse der Tiere des Senckenberg Naturmuseums. Fünf unterschiedliche Aufträge führen quer durch die Ausstellung von den Säugetieren über Reptilien bis hin zu Insekten und regen zum Beobachten und Beschreiben an. Die Tour eignet sich für Schulklassen und Familien, die das Museum auf neue Art aktiv erleben möchten. Kinder unter 10 Jahren erforschen die Ausstellung am besten gemeinsam mit der Familie.

Bitte achten Sie beim Ausfüllen darauf, dass Sie die Kinder im Blick haben und dass sich alle achtsam in der Ausstellung bewegen. Bitte nutzen Sie die Vitrinen nicht als Schreibunterlage, Klemmbretter können an der Kasse geliehen werden.

Eine bunte gedruckte Version von "Die Welt der Dinosaurier" erhalten Sie für 1,50 Euro pro Stück an der Kasse. Ab 10 Stück sowie für Mitglieder der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung kostet das Aktivblatt nur 1,00 Euro pro Stück.

Eine Version zum kostenlosen Download finden Sie hier.
Bitte denken Sie bei Ihrem Besuch an entsprechende Unterlagen wie Klemmbretter und Stifte zum Ausfüllen.

Hier finden Sie den Lösungsbogen mit allen Informationen zur Endteckungstour, möglichen Anschlussaktivitäten und Forschungsurkunden.

 

 

Ausgestorbene Tiere

Handreichung
Tierische Steckbriefe -
ausgestorbene und bedrohte Tiere

 

Ergänzend zur Führung "Der Kampf ums Überleben - ausgestorbene und bedrohte Tiere" für die Sekundarstufe I bieten wir Ihnen eine Handreichung zum kostenlosen Download im PDF-Format an.

Neben fachlichen Grundlagen, die Ihnen die Einbindung der Führung in den Unterricht erleichtern, finden Sie darin Anregungen für eine Nachbereitungsstunde. Dabei entwerfen die Schülerinnen und Schüler "tierische Steckbriefe" bedrohter oder ausgestorbener Tiere und stellen diese einander vor. 

 

 Hier gelangen Sie zur PDF-Datei.

 

  

 

ringprogramm biologische vielfalt
Unterrichtsmaterial zur Vor- und Nachbereitung

RingprogrammDie pädagogischen Abteilungen von Palmgengarten, Senckenberg Naturmuseum, StadtWaldHaus und Zoo Frankfurt bieten ein aufeinander abgestimmtes Führungsprogramm zum Thema Biodiversität für alle Schulstufen an.

Alle Angebote sind unabhängig voneinander bei den beteiligten Einrichtungen buchbar. Weitere Informationen zum Programm inklusive Kontaktadressen finden Sie hier.


Für die Sekundarstufe I sind ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Vor- und Nachbereitung der Führungen in allen vier Einrichtungen verfügbar! Die vollständige Mappe inklusive Anleitung, CD, Arbeitsblätter und Lösungsheft wird Lehrkräften, die für Ihre Klasse die entsprechende Führung buchen, auf Nachfrage kostenlos zugeschickt.

Die Materialien zu unserer Führung "Biodiversität - Vielfalt im Wandel" (früher: "Ökosysteme in Raum und Zeit") für die Sekundarstufe I sowie zur allgemeinen Vor- und Nachbereitung und das Lösungsheft können Sie hier auch unabhängig von einer Buchung kostenlos herunterladen:

Konzept & Allgemeine Informationen
Führung: Ökosysteme in Raum und Zeit
Methoden, praktische Einheiten und Lösungen
Vorbereitung I (Biodiversität)
Vorbereitung II
Lernspiel
Lernspiel (Karte)

Alle Informationen sowie alle Materialien der Einrichtungen zum kostenlosen Download finden Sie auch unter www.biofrankfurt.de im Bereich „Bildungsangebote“. Die Unterrichtsmaterialien wurden im Rahmen einer Doktorarbeit an der Abteilung „Didaktik der Biowissenschaften“ der Goethe-Universität in Zusammenarbeit mit den Pädagogen der vier beteiligten Bildungseinrichtungen und der BioFrankfurt-Geschäftsstelle entwickelt. Sie sind als offizieller Beitrag der UN-Dekade „Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)“ ausgezeichnet worden. Ihre Umsetzung wurde ermöglicht durch die freundliche Unterstützung der Dr. Marschner Stiftung (www.marschner-stiftung.de )

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

                                                                                                                                    

 

 

 

 

 

https://die-welt-baut-ihr-museum.de