Museum Görlitz

Äpfel - in aller Munde!

Rahmenprogramm Apfel
Download Rahmenprogramm

(c) Ingo Turre

 (c) Enrico Adler

(c) Bettina Schlitt

(c) J. Gitschmann

Fotos:
Bestäubung der Apfelblüte (c) I. Turre
Ernte im Stadtgut Görlitz (c) E. Adler
Apfelsortenschau (c) B. Schlitt
Apfel mit Biss (c) J. Gitschmann

»Äpfel - in aller Munde!« vom 10. September bis 20. November 2016

Kennen Sie den Schönen von Herrnhut oder den Schönen von Oybin? Die Namen bezeichnen keinen Lausitzer Adonis, sondern regionale Apfelsorten, die vor über einhundert Jahren bei uns vermehrt wurden. Aus Deutschland ist die enorme Anzahl von 2.000 Apfelsorten bekannt. Doch die 246 Äpfel, die jeder hierzulande im Schnitt verzehrt, verteilen sich zumeist nur auf eine Handvoll Supermarktsorten, die aus aller Welt importiert werden.

Die Sonderausstellung widmet sich dem Thema »Apfel« aus verschiedenen Perspektiven. So stehen zum einen regionale alte Obstsorten und lokale Initiativen zu ihrem Erhalt im Fokus der Schau. Aber auch der Apfelbaum im Jahresverlauf, seine Bewohner und Nutzer sowie der Apfel in der Kulturgeschichte werden betrachtet.

Ein vielfältiges RAHMENPROGRAMM begleitet die Ausstellung durch den Herbst:

FR 9. September 2016 | 18:00 Uhr
Ausstellungseröffnung | Museum
»Äpfel – in aller Munde!«
Der Eintritt ist frei!

SO 11. September 2016 | 14:00 bis 17:00 Uhr
Tag des offenen Denkmals | Rietschen
Führungen in der Apfelschmiede Striese
Schmiedegasse 10, 02956 Rietschen/OT Daubitz.
Die Teilnahme ist kostenlos!

SA 17. September 2016 | 15:00 Uhr
Exkursion | Leuba
Exkursion auf die Streuobstwiese der Oberlausitz-Stiftung in Leuba
mit Bettina und Michael Schlitt, Oberlausitz-Stiftung
Treffpunkt: Sporthalle Hagenwerder, An der Alten F99 6, 02827 Görlitz, Dauer ca. 2 h
Anmeldungen bis 15.9. unter 03581 47605491 oder bettina.schlitt@senckenberg.de
Die Teilnahme ist kostenlos!

DI 27. September 2016 | 16:00 Uhr
Exkursion | Görlitz
Vitamine vor unserer Haustür - eine Führung durch die Obstanlagen des Stadtguts Görlitz
mit Claudia Ehrig, Stadtgut Görlitz
Treffpunkt: Stadtgut Görlitz GmbH, An der Landeskrone 14 a, 02827 Görlitz, Dauer ca. 60 min.
Die Teilnahme ist kostenlos!

30. September bis 2. Oktober 2016
Fürst-Pückler-Park Bad Muskau
Mitteleuropäische Apfeltage
www.pomologen-verein.de/sachsen.html 

DI 4. und 11. Oktober 2016 | 15:00 Uhr
Herbstferienprogramm | Museum
»In meinem kleinen Apfel«
Eine Führung durch die Ausstellung »Äpfel – in aller Munde!«, anschließend wird gebastelt.
Dauer: ca. 1 Stunde, für Kinder ab 5 Jahre
Eintritt: 2,50 € pro Kind, Anmeldung erforderlich!

SA 22. Oktober 2016 | 10:00 bis 17:00 Uhr
Seminarraum/Museum
Apfelsortenschau und -bestimmung
mit Klaus Schwartz, Baumschule Schwartz Löbau
Äpfel zur Bestimmung können mitgebracht werden!
Eintritt 3,00 € / Ermäßigt 2,00 € / Kinder 1,00 €

DO 3. November 2016 | 15:00 Uhr
Senckenberg am Nachmittag | Seminarraum/Museum
Mythos Apfel
Vortrag von Petra Vaßmers, SMNG.
Eintritt 3,00 € / Ermäßigt 2,00 € / Kinder 1,00 €

FR 4. November 2016 | 19:00 Uhr
Abendführung | Museum
Frische Früchtchen für Genießer
Führung durch die Apfelausstellung mit anschließender Verkostung sortenreiner Apfelliköre und Säfte der Apfelschmiede Striese.
Anmeldung bis 1.11. unter 03581 47605211 oder
Eintritt: 8,00 €

SA 12. November 2016 | 15:00 bis 20:00 Uhr
Familienfest | Museum
Ein buntes Programm – nicht nur zu Äpfeln!
u.a. 15:30 / 17:30 Uhr »Das Apfelmännchen« – Puppenspiel von Susi Claus, Berlin
Eintritt 3,00 € / Ermäßigt 2,00 € / Kinder 1,00 €


SENCKENBERG Museum für Naturkunde Görlitz | Am Museum 1 (Marienplatz) | D-02826 Görlitz
Tel.: 03581 - 47 60 52 10 | Email: post-gr@senckenberg.de | Web: www.senckenberg.de/goerlitz

https://die-welt-baut-ihr-museum.de