Senckenberg Forschung

Aktuelle Großprojekte mit SGN Beteiligung

 

 

Titel:                                                                

Words, Bones, Genes, Tools Tracking Linguistic,
Cultural and Biological Trajectories of the Human Past
gefördert durch: DFG Forschergruppe 2237
Projektleitung: Professor Dr. Katerina Harvati
Eberhard-Karls-Universität Tübingen Fachbereich Geowissenschaften Ur- und Frühgeschichte
und Archäologie des Mittelalters

 

 

 

Titel:

Exploratorien zur funktionellen Biodiversitätsforschung
gefördert durch: DFG Schwerpunktprogramm 1374
Projektleitung: Professor Dr. Markus Fischer
University of Bern

 

 

 

Titel:

eLTER H2020 - European Long-Term Ecosystem and socio-ecological Research Infrastructure
gefördert durch: EU
Projektleitung: EU

 

 

 

Titel:

BonaRes – Boden als nachhaltige Ressource für die Bioökonomie
gefördert durch: BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung
Projektleitung: Prof. Dr. Hans-Jörg Vogel
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ

 

 

 

Titel:

NOAH - North Sea Observation and Assessment of Habitats
gefördert durch: BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung
Projektleitung: Prof. Dr. Kay-Christian Emeis
Helmholtz-Zentrum Geesthacht

 

 

 

Titel:

 

OPTIMASS – Optionen für ein nachhaltiges Management von Rückkoppelungen der Geo- und Biosphäre in Savannen-Systemen unter regionalem und globalem Wandel
gefördert durch: BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung
Projektleitung:  

 

 

 

Titel:

GBIF-D  - Global Biodiversity Infromation Facility

 

gefördert durch: BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung
Projektleitung: Prof. Dr. Walter G. Berendsohn
Freie Universität Berlin
 

 

 

Titel:

Der Ozean im Erdsystem - MARUM - Zentrum für Marine Umweltwissenschaften

 

gefördert durch:
DFG Exzellenzcluster 309
Projektleitung: Professor Dr. Michael Schulz
Universität Bremen MARUM - Zentrum für Marine Umweltwissenschaften
 

 

 

Titel:
Sociality and the reversal of the fecundity-longevity trade-off

 

gefördert durch: DFG Forschergruppe 2281
Projektleitung: Professor Dr. Judith Korb
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
 

 

 

Titel:
INTERCOAST - Integrated Coastal Zone and Shelf-Sea Research

 

gefördert durch: DFG Graduiertenkolleg 1598
Projektleitung: Professor Dr. Katrin Huhn
Universität Bremen MARUM - Zentrum für Marine Umweltwissenschaften
 

 

 

Titel:

RessourcenKulturen. Soziokulturelle Dynamiken im Umgang mit Ressourcen

gefördert durch. DFG Sonderforschungsbereich 1070
Projektleitung. Prof. Dr. Martin Bartelheim
Eberhard-Karls-Universität Tübingen Fachbereich Geowissenschaften Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters

 

 

 
Titel:
Antarktisforschung mit vergleichenden Untersuchungen in arktischen Eisgebieten

gefördert durch: DFG Schwerpunktprogramm 1158
Projektleitung: Professor Dr. Ulf Karsten
Universität Rostock Institut für Biowissenschaften Lehrstuhl Angewandte Ökologie und Phykologie
 

 

 

Titel:
EarthShape: Earth Surface Shaping by Biota

gefördert durch: DFG Schwerpunktprogramm 1803
Projektleitung: Professor Dr. Todd Alan Ehlers
Eberhard-Karls-Universität Tübingen Fachbereich Geowissenschaften
 

 

 

Titel:
Rapid evolutionary adaptation: Potential and constraints
gefördert durch: DFG Schwerpunktprogramm 1819
Projektleitung: Professor Dr. Karl Schmid
Universität Hohenheim FG Nutzpflanzenbiodiversität und Züchtungsinformatik

 

 

 
Titel:
BASELiNE Earth: Brachiopods As SEnsitive tracers of gLobal marINe Environment: Insights from alkaline, alkaline Earth metal, and metalloid trace element ratios and isotope systems

gefördert durch: EU
Projektleitung: Prof. Dr. Anton Eisenhauer BASE-LiNE Earth Coordinator
GEOMAR Helmholtz Centre for Ocean Research Kiel

 

 

 
Titel:
EURO-CARES (European Curation of Astromaterials Returned from Exploration of Space)

gefördert durch: EU
Projektleitung: EU

 

 

 
Titel:
Synthesis of systematic resources

gefördert durch: EU
Projektleitung: EU

 

 

 
Titel:
BEFmate - Biodiversity – Ecosystem Functioning across marine and terrestrial ecosystems

gefördert durch: Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Projektleitung: Prof. Dr. Helmut Hillebrand
Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg

 

 

 
Titel:
FATE of cold-water coral reefs - identifying drivers of ecosystem change

gefördert durch: Norwegian Research Council
Projektleitung: Dr. Tina Kutti
Institute of Marine Research in Norway
   
   
   
   

 

 

https://die-welt-baut-ihr-museum.de