Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

2016
Der Hanns-Christian-Schroeder-Hohenwarth-Preis 2015  wird  verliehen an Koloman Stich & Indra Starke-Ottich für den Artikel „Blühendes Leben auf Frankfurter Friedhöfen“.

Der Hanns-Christian-Schroeder-Hohenwarth-Preis 2016 geht an Axel Janke, Friederike Reuß und Tobias Bidon für die Arbeit „Senckenberg entschlüsselt Rätsel der Giraffen Afrikas“.

Besonders freuen wir uns, dass die Töchter von Dr. Schroeder-Hohenwarth, Frau Sigrid Springorum und Frau Christine von Heinz, persönlich an der Preisverleihung mitwirken.

 

Preisträger der Verleihung 2016 (c)Tränkner
Preisträger des Preises 2015 und 2016
(c) Sven Tränkner

 

 


 

https://die-welt-baut-ihr-museum.de