Senckenberg Forschung

Projektverbünde

Q-TiP: Kipp-Punkte von Seesystemen in der ariden Zone Zentralasiens - Quaternary Tipping Points of Lake Systems in the Arid Zone of Central Asia

Q-TiP untersucht die Steuerungsfaktoren von Kipp-Punkten in hydrologischen Systemen der ariden Zone Asiens aus der geologischen Vergangenheit, die durch Klima und andere Prozesse, z.B. Tektonik, bedingt werden, um sie auf die Gegenwart bzw. Zukunft zu projizieren.

CAHOL: Central Asian HOLocene Climate

CAHOL rekonstruiert das holozäne Klima Zentralasiens aus terrestrischen und marinen Archiven, insbesondere die Wechselwirkung zwischen der Position und Stärke der Westwinde und dem Sommermonsunniederschlag und identifiziert Kipp-Punkte in diesem System.

 

 

 

https://die-welt-baut-ihr-museum.de