Publikationen

Politik-Newsletter

GeoBioDivNews

Der neue Politik-Newsletter der Leibniz-Naturforschungsmuseen

 

1

Der Senckenberg Politik-Newsletter als PDF

November 2018

Der Biodiversitätsverlust ist eines der drängendsten Umweltprobleme der Gegenwart – und mit den Leibniz-Naturforschungsmuseen gibt es drei Einrichtungen in Deutschland, die sich diesem Thema in ihrer Forschung und Vermittlung an die breite Öffentlichkeit angenommen haben.

Mit dem vorliegenden Newsletter möchten wir

  • Senckenberg Forschungsinstitute und Naturmuseen
  • Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig, Bonn
  • Museum für Naturkunde, Berlin

die Aufmerksamkeit für die Bedeutung der Geobiodiversitätsforschung wecken. Es ist uns vor allem daran gelegen, Entscheidungsträger*innen in Politik und Wirtschaft über die brennenden Fragen in diesem Forschungsfeld auf dem Laufenden zu halten und mit neuesten Informationen zu versorgen.

Die erste Ausgabe widmen wir einem gesellschaftlich relevanten Problem, sprich Gefahren, die von invasiven Stechmücken oder anderen Krankheitsüberträgern ausgehen; und wir liefern Antworten aus der medizinischen Biodiversitätsforschung.

Die nächste Ausgabe erscheint Ende Juni 2019 zum Thema “Verlust von Artenvielfalt“.


Ansprechpartner

Dr. Sören Dürr / Thorsten Wenzel
Tel.: +49 (0)69 7542 1580 o. 1200

https://die-welt-baut-ihr-museum.de