Senckenberg am Meer Wilhelmshaven

Deutsches Zentrum für Marine Biodiversitätsforschung

Multicorer
Kurzform: MUC

Ein Gerät zum Sammeln von „Meiofauna“ (0,03–1,0mm)

Der MUC oder „Multicorer“ ist ein Gerät zur Entnahme von ungestörten Sedimentproben.

Zwölf Plexiglasrohre (engl. „cores“, „Kerne“) dringen in das Sediment ein. Beim Emporholen des Geräts, dem „Hieven“, wird ein Mechanismus ausgelöst, der die Rohre oben und unten dicht verschließt. So werden das entnommene Substrat sowie das darüber liegende Wasser ohne jede Verwirbelung ungestört an Bord des Forschungsschiffes geholt.


 "Der Multicorer" - Film bei Klick
         "Der Multicorer" - Film bei Klick (Dateigröße 5 MB)

 

   
Auf diese Weise ist es möglich, selbst kleinste Organismen (Ruderfuß-, Muschel- und andere Kleinkrebse, „Würmer“, Milben u.a.) zu fangen und zu untersuchen.

 © Regina Schauer

   
https://die-welt-baut-ihr-museum.de