Publikationen

Archiv für Molluskenkunde

Archiv für Molluskenkunde

Arch-Moll_145-1_Titelbild 
Aktuelles Heft, siehe unten

Diese Zeitschrift wurde 1868 begründet und ist bis heute die älteste erscheinende Fachzeitschrift für Malakologie. Das Archiv für Molluskenkunde veröffentlicht Arbeiten auf dem Gebiet der Biodiversität, Systematik, Taxonomie, Phylogenie und Morphologie der Mollusken. Ein traditioneller Schwerpunkt liegt auf der terrestrisch-limnischen Malakofauna, marinen Mollusken sowie fossilen Mollusken des Känozoikums. Herausgegeben wird diese Zeitschrift von der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung .

Archiv für Molluskenkunde wird international begutachtet. Die Zeitschrift erscheint jährlich mit zwei Heften.

Autoren müssen keine Druckkostenzuschüsse bezahlen außer bei großem Aufwand (etwa überlange Beiträge, Farbtafeln oder sehr viel SW-Tafeln). Pro Beitrag (nicht pro Autor) gibt es 25 kostenlose Separata und eine Autoren-PDF (nur für den persönlichen Gebrauch).

ISSN 1869-0963
eISSN 2367-0622

Manuskripte bitte gemäß den Richtlinien für Autoren abfassen und in digitaler Form an den senden.

Jetzt auch online verfügbar!

Impact Factor: 1.087 (2015), Journal Citation Reports®, Thomson Reuters

Beiträge, die in dem Archiv für Molluskenkunde erscheinen, werden von den folgenden bibliographischen Datenbanken erfaßt und ausgewertet:

•Aquaculture and Fisheries Resources •Aquatic Biology •Aquatic Sciences & Fisheries Abstracts •Biological Abstracts •Biosis previews •CAB Abstracts •Fish and Fisheries Worldwide •GEOBASE •Science Citation Index-Expanded (SCIE) •Scopus •Ulrich’s Periodicals Directory •Zoological Record  

 

Das aktuelle Heft des Archiv für Molluskenkunde ist Heft 145 (1), Erscheinungstermin 30. Juni 2016:

Inhalt  
Miquel, S. E. & Cerdeño, E.: First record of the Chilean gastropod Chiliborus in the Oligocene of Mendoza (Argentina) (Gastropoda Pulmonata: Strophocheilidae)  

1–6

Esu, D. & Girotti, O.: New Plio-Pleistocene freshwater gastropods from Tuscany and Umbria, with comments about confined Neogene-Quaternary basins of Central Italy (Gastropoda: Viviparidae, Hydrobiidae)            

 7–22

Harzhauser, M., Mandic, O., Büyükmeriç, Y., Neubauer, T. A., Kadolsky, D. & Landau, B. M.: A Rupelian mangrove swamp mollusc fauna from the Thrace Basin in Turkey

23–58

Salvador, R. B., Cavallari, D. C. & Simone, L. R. L.: Taxonomical study on a sample of land snails from Alto Ribeira State Park (São Paulo, Brazil), with description of a new species                   

59–68

Rowson, B. & Herbert, D. G.: The type species and circumscription of the species-rich Afrotropical snail genus Gulella L. Pfeiffer 1856, based on anatomical and mtDNA data (Mollusca: Eupulmonata: Streptaxidae)      69–84
Subai, P. & Neubert, E.: Revision of the Ariantinae. 4. The genus Faustina Kobelt 1904 (Gastropoda: Pulmonata: Helicidae)  85–110
Salvador, R. B. & Rasser, M. W.: Fossil land and freshwater gastropods from the Middle Miocene of Bechingen and Daugendorf, southwestern Germany    

 111–124

Nordsieck, H.: Three remarkable fossil Helicoidea species (Gastropoda: Stylommatophora) 

 125–132

 

         

 

https://die-welt-baut-ihr-museum.de