Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt

Fließgewässerökologie und Naturschutzforschung

Fortbildungsseminar für Naturführer – Schutzbedürftige Lebensräume und ihre Zielarten im Spessart 

         Naturpark                 Hereaus-Stiftung

 

Im Rahmen des von der DBU geförderten „Länderübergreifenden Arten- und Biotopschutzprojekts Spessart“ wurde vom Forschungsinstitut Senckenberg ein Zielartenkonzept als Grundlage für die Konzeption, Durchführung und Erfolgskontrolle von Naturschutzmaßnahmen erstellt. Außerdem dienen die Zielarten der Öffentlichkeitsarbeit im Naturschutz. In dem Konzept wurden rund 80 Tier- und Pflanzenarten verschiedener Artengruppen ausgewählt, die 27 schutzwürdige Lebensräume des Spessarts repräsentieren.

Ziel der Schulung ist, regional tätige Naturführer fortzubilden, damit diese die

Informationen zu den Zielarten im Rahmen ihrer vielfältigen Führungen einem breitem

Publikum vermitteln können. In der Schulung wird ein Überblick über das gesamte

Konzept gegeben, und die wichtigsten Lebensräume und ihre Zielarten werden vertieft

behandelt. Am ersten Wochenende liegt der Schwerpunkt auf Pflanzenarten, am zweiten

auf Tierarten. Die behandelten Lebensräume werden dabei umfassend anhand ihrer

 Zielarten charakterisiert und besprochen. An den Sonntagen finden Exkursionen zu

ausgewählten Standorten im Spessart statt.

Durchführung:  Forschungsinstitut Senckenberg

Termine:

1. Teil: Freitag, 29.06.2007 1400 Uhr – ca. 1900 Uhr

Samstag, 30.06.2007  900 Uhr – ca. 1700 Uhr

Sonntag, 01.07.2007 1000 Uhr – ca. 1400 Uhr

2. Teil: Freitag, 14.09.2007 1400 Uhr – ca. 1900 Uhr

Samstag, 15.09.2007  900 Uhr – ca. 1700 Uhr

Sonntag, 16.09.2007 1000 Uhr – ca. 1400 Uhr

Ort:    Senckenberg, Außenstelle Gelnhausen
Kursgebühr: 

 75,- € (beinhaltet auch eine umfangreiche Loseblattmappe mit den Inhalten der Schulung)

Anmeldeschluss:

 30.04.2007

Ansprechpartner und Anmeldung:

Dipl.-Umweltwiss. Thomas Michl

Forschungsinstitut Senckenberg

Clamecystraße 12

63571 Gelnhausen

Tel.:  (06051) 6195431-17

Fax.: (06051) 6195431-18

E-Mail: Thomas.Michl@senckenberg.de

Weitere Informationen:

 Vorläufiges Programm der Schulung im PDF-Format 

 Hier erhalten Sie eine Wegbeschreibung zum Kurs im PDF-Format

 

https://die-welt-baut-ihr-museum.de