Senckenberg am Meer Wilhelmshaven

Meeresforschung

 

Geo-Marine Letters 

 

Geo-Marine Letters ist eine internationale, von Experten begutachtete Zeitschrift, die zur Veröffentlichung von prägnanten Forschungsergebnissen und Übersichten im Bereich der Meersgeologie, Geophysik und Geochemie, von der Küste bis in die Tiefsee, konzipiert ist. Von besonderem Interesse sind Beiträge, die sich mit Strukturgeologie, Plattentektonik, Physiographie des Meeresbodens, Morphodynamik, Sedimenttransport, Ablagerungsprozessen, Stratigraphie, Paläoumwelt, Meeresspiegelschwankungen, Gashydraten, Sediment-Organismus Interaktionen, geochemischen Tracern, geo-technischen Sediment- eigenschaften und neuen Technologien befassen.

Die Zeitschrift wurde 1980 von Prof. Dr. Arnold Bouma ins Leben gerufen und wird seit 1999 redaktionell von Prof. Dr. Burghard W. Flemming und Dr. Monique T. Delafontaine betreut. Seit der Übernahme ist der Impaktfaktor ist kontinuierlich angestiegen und betrug zuletzt 1.73 für das Jahr 2010, was Geo-Marine Letters gut im Umfeld von Zeitschriften mit ähnlichem Profil platziert.

Zur Homepage der Zeitschrift gelangen Sie, indem Sie das Titelbild (rechts) bzw. den Weblink (unten) anklicken.

http://www.springerlink.com/content/100418/

         Geo-Marine Letters

 

https://die-welt-baut-ihr-museum.de