Museum Dresden

Veranstaltungen

Japanisches Palais
 Kolloquien der SNSD

Info-Flyer -
Aktuelle Angebote auf einen Blick

Dresdener Geowissenschaftliches Kolloquium
Museum für Mineralogie und Geologie
Veranstaltungsort:
Institutsgebäude Dresden-Klotzsche
(Gelände hinter Zur Wetterwarte 7, Lageplan mit ÖPNV)

Dresdener Zoologisches Kolloquium
Museum für Tierkunde
Veranstaltungsort:
Institutsgebäude Dresden-Klotzsche
(Gelände hinter Zur Wetterwarte 7, Lageplan mit ÖPNV)

SENCKENBERG Gesellschaft für NATURFORSCHUNG (SGN) in Dresden

 Veranstaltungen im Japanischen Palais

Sonderausstellung - Wanderausstellung

Unsere Böden - Senckenberg

Führungen bitte anmelden unter:
(0351) 795841 4408 (Mi. / Do. 9 – 12 und 13 – 16 Uhr) oder
e-Mail:

Achtung: Keine bargeldlose Kartenzahlung möglich!

Öffnungszeiten der Sonderausstellung
Dienstag bis Sonntag 10:00–18:00 Uhr,
Montag geschlossen.

Ausnahme: Ostermontag & Pfingstmontag geöffnet!
Jeden ersten Dienstag im Monat
für Rentner FREIER EINTRITT,
jeden Sonnabend/Sonntag – „Kultur am Mittag“ in der Zeit
von 12 bis 13 Uhr – FREIER EINTRITT.

Die Nutzung der virtuellen Bodenexkursion mit einer
VR-Brille ist gegen eine Gebühr von 1€ nur
am Wochenende und an Feiertagen zwischen
10 und 17 Uhr möglich.

Bitte richten Sie sich auf Wartezeiten ein!
Bitte lesen Sie Nutzungsregeln und Haftungsausschluss (PDF)

Führungen durch die Ausstellungen
Führungswünsche bitte anmelden unter:
T +49 (0) 351 / 795 8414 408 oder
per E-Mail: dresden_fuehrungen@senckenberg.de

Ferienpassführungen werden angeboten am:
Di. I 09. Juli 2019 I 09:00 Uhr
Do. I 11. Juli 2019 I 18:00 Uhr
Mi. I 17. Juli 2019 I 09:00 Uhr
Fr. I 19. Juli 2019 I 18:00 Uhr
Di. I 23. Juli 2019 I 09:00 Uhr
Do. I 25. Juli 2019 I 18:00 Uhr
Mi. I 31. Juli 2019 I 09:00 Uhr
Di. I 06. August 2019 I 09:00 Uhr
Do. I 08. August 2019 I 18:00 Uhr
Mi. I 14. August 2019 I 09:00 Uhr
Fr. I 16. August 2019 I 18:00 Uhr

Die dünne Haut der Erde
- unserE Böden

13. April 2019 bis 15. September 2019

Eine große Fülle von Organismen bewohnt die „Dünne Haut der Erde“. Regenwürmer, Milben, Springschwänze und unzählige andere Tiere sorgen in Zusammenarbeit mit Bakterien und Pilzen für fruchtbare Böden. Ihre Aktivität bildet die Grundlage für das Pflanzenwachstum und somit die Nutzung der Böden durch den Menschen.

Ab dem 13.04.2019 wird die internationale Wanderausstellung „Die Dünne Haut der Erde – Unsere Böden“ des Senckenberg Museums für Naturkunde Görlitz im Japanischen Palais gezeigt.
Die Besucher haben die einmalige Gelegenheit, die faszinierende und erstaunliche Welt unter ihren Füßen kennen zu lernen.
Zahlreiche 3D-Modelle, interaktive Elemente und Multimediastationen laden Groß und Klein zum Staunen und Mitmachen ein. Die Ausstellung präsentiert in vier Themenkammern sowohl die Vielfalt, Lebensweise und Funktion der Bodenbewohner, als auch verschiedene Bodentypen sowie deren Zusammensetzung, Funktion und Gefährdung. Über Möglichkeiten zum Bodenschutz und neueste Bodenforschung werden die Besucher ebenso informiert.

Der Ausstellungsbesuch eignet sich insbesondere für Schulklassen und Familien.

Die Nutzung der virtuellen Bodenexkursion mit einer
VR-Brille ist nur am Wochenende und an Feiertagen
zwischen 10 und 17 Uhr möglich.
Bitte richten Sie sich auf Wartezeiten ein!

MUSEUMSNACHT DRESDEN
Sa. I 06. Juli 2019 I 18:00–01:00 Uhr
Die Seckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden nehmen auch dieses Jahr an der Dresdner Museumsnacht teil. Passend zur aktuellen Sonderausstellung „Die dünne Haut der Erde“ dreht sich diesmal alles um das Multitalent „Boden“.
Neben Kurzführungen in der Ausstellung wird auch die Märchenkarawane wieder durch das Japanische Palais
ziehen. Kinder können sich kreativ an der Gestaltung eines großen Bodenwimmelbildes beteiligen.

Senckenberg entdecken: Ich steh' auf Boden!
Workshop für Kinder ab 9 Jahre 

Mi. I 08. Juli 2019 I 10:00–12:30 Uhr
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Dresden (Kurs19F5113)
Anmeldung bitte unter: 0351 254 400

Familienführungen durch die Ausstellung
Fr. I 28. Juni 2019 I 18:00–19:00 Uhr
Fr. I 12. Juli 2019 I 18:00 Uhr
Fr. I 26. Juli 2019 I 18:00 Uhr
Fr. I 30. August 2019 I 18:00 Uhr
Führungen bitte anmelden unter:
(0351) 795841 4408 (Mi. / Do. 9 – 12 und 13 – 16 Uhr) oder e-Mail:

Förderer der Wanderausstellung


... und nun folgen einige ...

Veranstaltungen Am Institutsstandort in DResden-KLotzsche

Bitte beachten Sie den [ Lageplan Institut Klotzsche ]

Workshops im Rahmen der Ferienpass-Veranstaltungen des Jugendamtes der
Landeshauptstadt Dresden
Um Anmeldung wird dringend gebeten:
T +49 (0) 351 / 795 8414 408 oder
per E-Mail: dresden_fuehrungen@senckenberg.de

Workshop Fossilien
Di. I 16. Juli 2019 I 10:00–12:00 Uhr
Di. I 30. Juli 2019 I 10:00–12:00 Uhr

Workshop Vögel (Vogelwanderung)
Di. I 06. August 2019 I 08:00–10:00 Uhr
Do. I 15. August 2019 I 10:00–12:00 Uhr

Workshop Steine
Mi. I 07. August 2019 I 10:00–12:00 Uhr

Workshop Schildkröten
Di. | 13. August 2019 | 10:00-12:00 Uhr


EXKURSION

Tag des Geotops 2019
So. I 15. September 2019 I 13:00 Uhr

Zum Tag des Geotops erkunden wir „Zwei Millionen Jahre Erdgeschichte – der Friedhof als
geowissenschaftliches Archiv“ Prof. Dr. Jan-Michael Lange, Dr. Nadine Janetschke, Martin Kaden 10 Jahre Arbeiten zur „Petrographie und Sepulkralkultur“ in den Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden: Seit zehn Jahren untersucht die Sektion Petrographie historische steinerne Grabmale auf sächsischen Friedhöfen hinsichtlich ihrer Provenienz.
In einem laufenden Vorhaben werden auf verschiedenen Dresdner Friedhöfen die im Zeitabschnitt zwischen 1680 und 1945 an Grabmalen verwendeten Gesteinssorten bestimmt und systematisch erfasst. Die Forschungsergebnisse bieten Friedhofsverwaltungen und Denkmalpflegern wichtige Entscheidungshilfen.
Ein weiterer, nicht unbedeutender Effekt ergibt sich aus der Popularisierung des Themas und der Geowissenschaften allgemein für ein interessiertes Publikum. Die diesjährige gesteinskundliche Jubiläumsführung findet anlässlich zum „Tag des Geotops 2019“ (gleichzeitig „Tag des Friedhofs“) statt.

Treffpunkt ist an der Feierhalle (Wallotkapelle) des
ev.-luth. Johannisfriedhofs in Dresden-Tolkewitz, Wehlener Str. 13,
01279 Dresden-Tolkewitz.
Anmeldung unbedingt erforderlich unter T +49 (0) 351 / 795 8414 408,
oder per E-Mail: dresden_fuehrungen@senckenberg.de

Zusatzangebote

„Von Rot–Meißen nach Schwarz–Schweden“
Ein gesteinskundlicher Spaziergang über den
ev.-luth. Johannisfriedhof und den städt. Urnenhain Tolkewitz
Mi. I 09. Oktober 2019 I 16:00–17:30 Uhr

Kuriose Gesteine – von Apachenträne bis Zebrastein
Ein unterhaltsamer Exkurs durch die petrographische
Sammlungen des Museums für Mineralogie und Geologie Dresden-Klotzsche
Mi. I 13. November 2019 I 16:00–17:30 Uhr

Zu den Kolloquien der Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen

Folgende wissenschaftliche Kolloquien sind frei für die Öffentlichkeit zugänglich:

Museum für Mineralogie und Geologie

Achtung: Veranstaltungsort ist der Vortragssaal im Institutsgebäude Dresden-Klotzsche hinter dem Gebäude des Landesamtes für Archäologie, (Zur Wetterwarte, Lageplan mit ÖPNV)
Dresdener Geowissenschaftliches Kolloquium

Museum für Tierkunde

Veranstaltungsort ist der Vortragssaal im Institutsgebäude Dresden-Klotzsche hinter dem Gebäude des Landesamtes für Archäologie, (Zur Wetterwarte, Lageplan mit ÖPNV)
Dresdener Zoologisches Kolloquium

Änderungen von Terminen, Veranstaltungsorten oder Vortragsthemen entnehmen Sie bitte den Internetseiten.
Beachten Sie bitte auch evtl. Aushänge  am Veranstaltungsort.


MonsterSlam - Das Naturkunde-Grusical

MonsterSLAM
Das Naturkunde-Grusical

Neue Monster-Ideen aus dem Projekt „MonsterSlam" in Dresden-Klotzsche wurden am 20. & 31.Oktober sowie am 11. November 2018 im Kinder- und Jugendhaus "Parkhaus" und in der Ausstellung "Monster & Mythen" in Dresden-Neustadt präsentiert.
(Gefördert durch "Kultur macht stark!" - Museum macht stark, BMBF & Deutscher Museumsbund e.V.)

Wir haben Monster-Masken und Kostüme gebastelt, zeigten dazu Licht- und Videoeffekte, begleiteten uns mit Geräuschen und Musik.  Zur Vorbereitung trafen sich Kinder und Jugendliche von Anfang September bis in die Herbstferien hinein im Kinder- und Jugendhaus "Parkhaus", Dresden-Klotzsche.

MonsterSlam, erste Präsentation am 20.11.2018

Eine Aufführung haben wir am 20.Oktober (Foto) und zwei weitere zu Halloween, am 31. Oktober, jungen und älteren Zuschauern im Kinder- und Jugendhaus "Parkhaus" präsentiert.

Am Sonntag, dem 11. November, zwischen 16 und 18 Uhr, versteckten sich die „MonsterSlam"-Kinder zwischen den Ausstellungsobjekten von „Monster & Mythen“ im Japanischen Palais. Wir hatten 200 Besucher*innen, wovon die meisten Kinder- und Jugendliche waren.

 

Japanisches Palais
Reguläre Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr
Montag geschlossen
Allgemeine Anfragen ...

(0351) 795841 4408 (Mi. / Do. 9 – 12 und 13 – 16 Uhr) oder
e-Mail:
Bei Sonderführungen Anmeldung frühzeitig erforderlich!
Bitte mindestens 5 Tage vor Terminwunsch.
Führungsgebühr 3 Euro zzgl. Eintritt
Mindestteilnehmerzahl 10 Personen!


https://die-welt-baut-ihr-museum.de