Museum Dresden

Veranstaltungen

Japanisches Palais
 Kolloquien der SNSD

Info-Flyer -
Aktuelle Angebote auf einen Blick

Dresdener Geowissenschaftliches Kolloquium
Museum für Mineralogie und Geologie
Veranstaltungsort ist ein Vortragssaal im Japanischen Palais, Palaisplatz 11, Dresden-Neustadt

Dresdener Zoologisches Kolloquium
Museum für Tierkunde
Veranstaltungsort:
Institutsgebäude Dresden-Klotzsche
(Gelände hinter Zur Wetterwarte 7, Lageplan mit ÖPNV)

SENCKENBERG Gesellschaft für NATURFORSCHUNG (SGN) in Dresden

Senckenberg Dresden - Japanisches Palais

 

 Monster & Mythen - Sonderausstellung im Japanischen Palais, Dresden-Neustadt, ab 28. April 2018

bis 3. März 2019

Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden,
Japanisches Palais, Palaisplatz 11

 Veranstaltungen im Japanischen Palais

Führungen und Veranstaltungen in Begleitung der Ausstellung
"Mythen & Monster"


Spannung zum Feierabend – dem „Mythos Monster“ auf der Spur (Führung für Erwachsene)

Besuchen Sie diese Führung für Erwachsene mit Anmeldung direkt über Senckenberg:
Seeungeheuer in den Tiefen des Ozeans und wilde Affenmen­schen in den Wäldern? Weltweit existieren von alters her die verschiedensten Erzählungen über solche abenteuerlichen Geschöpfe. Wilde, undurchdringliche Landschaften und uner­forschte Ozeane haben die Fantasie der Menschen angeregt und lassen so Geschichten über die Existenz von rätselhaften Tieren entstehen.

Nutzen Sie diese Termine zu dieser Führung für Kinder mit Anmeldung direkt über Senckenberg:
Di. I 28. August 2018 I 17:30–18:30 Uhr
Di. I 25. September 2018 I 17:30–18:30 Uhr
Di. I 30. Oktober 2018 I 17:30–18:30 Uhr
Di. I 27. November 2018 I 17:30–18:30 Uhr

Anmeldezeiten: Mittwoch und Donnerstag von 09:00–12:00 Uhr und 13:00–16:00 Uhr unter
Tel. (0351) 795841 4408 oder per E-Mail: dresden_fuehrungen@senckenberg.de
Zusätzliche Führungsgebühr pro Person 3,00 €, bei Schulklassen 1,50 € pro Person.
Führungsanmeldung unbedingt erforderlich!
Bitte mindestens 5 Tage vor Terminwunsch. Mindestteilnehmerzahl 10 Personen!


Nachts im Museum – dem „Mythos Monster“ mit Taschen­lampe auf der Spur (Führung für Kinder)

Gibt es Seeschlangen und Riesenkraken in den Ozeanen, die ganze Schiffe mit sich in die Tiefe reißen? Leben tief in unseren Wäldern wilde Affenmenschen und gibt es die sagenumwo­benen Einhörner wirklich? Von alters her existieren viele Fa­belgeschichten und Gruselmärchen rund um wundersame Ge­schöpfe. Erlebe diese Mythen und Legenden der vergangenen Jahrhunderte und lerne, welche „Monster“ pure Fantasie sind und welche fabelhaften Geschöpfe es tatsächlich gibt.

Nutzen Sie diese Termine zu dieser Führung für Kinder mit Anmeldung direkt über Senckenberg:
Fr. I 24. August 2018 I 18:00–19:00 Uhr
Fr. I 21. September 2018 I 18:00–19:00 Uhr
Fr. I 26. Oktober 2018 I 18:00–19:00 Uhr
Fr. I 23. November 2018 I 18:00–19:00 Uhr
Fr. I 21. Dezember 2018 I 18:00–19:00 Uhr

Anmeldezeiten: Mittwoch und Donnerstag von 09:00–12:00 Uhr und 13:00–16:00 Uhr unter
Tel. (0351) 795841 4408 oder per E-Mail: dresden_fuehrungen@senckenberg.de
Zusätzliche Führungsgebühr pro Person 3,00 €, bei Schulklassen 1,50 € pro Person.
Führungsanmeldung unbedingt erforderlich!
Bitte mindestens 5 Tage vor Terminwunsch. Mindestteilnehmerzahl 10 Personen!


Geschichten aus der Tiefe

Führung durch die Ausstellung für Kinder ab 4 Jahre
Mi. I 15. August 2018 I 16:00–17:00 Uhr
Mi. I 17. Oktober 2018 I 16:00–17:00 Uhr
Mi. I 12. Dezember 2018 I 16:00–17:00 Uhr

Anmeldezeiten: Mittwoch und Donnerstag von 09:00–12:00 Uhr und 13:00–16:00 Uhr unter
Tel. (0351) 795841 4408 oder per E-Mail: dresden_fuehrungen@senckenberg.de
Zusätzliche Führungsgebühr pro Person 3,00 €, bei Schulklassen 1,50 € pro Person.
Führungsanmeldung unbedingt erforderlich!
Bitte mindestens 5 Tage vor Terminwunsch. Mindestteilnehmerzahl 10 Personen!


Monsterjagd

Führung mit kreativem Gestalten für Kinder
Mi. I 12. September 2018 I 16:00–17:00 Uhr
Mi. I 14. November 2018 I 16:00–17:00 Uhr

Anmeldezeiten: Mittwoch und Donnerstag von 09:00–12:00 Uhr und 13:00–16:00 Uhr unter
Tel. (0351) 795841 4408 oder per E-Mail: dresden_fuehrungen@senckenberg.de
Zusätzliche Führungsgebühr pro Person 3,00 €, bei Schulklassen 1,50 € pro Person.
Führungsanmeldung unbedingt erforderlich!
Bitte mindestens 5 Tage vor Terminwunsch. Mindestteilnehmerzahl 10 Personen!


MonsterSlam - Das Naturkunde-Grusical

Wegbeschreibung Kinder- und Jugendhaus MonsterSLAM
Das Naturkunde-Grusical

Am 1. September 2018 startet in Dresden-Klotzsche das Freizeitangebot „MonsterSlam". Wir wollen mit euch ein „Grusical“ aufführen. Dabei zeigen wir unheimliche Geschichten und Bilder von Tieren, die Monster sein könnten. Wir basteln Masken, machen Fotos, Videos, Geräusche und Musik. Dafür treffen wir uns bis zu den Herbstferien einmal in der Woche und in einer Woche in den Herbstferien jeden Tag.

Zu Halloween, am 31. Oktober, laden wir Zuschauer zu unserer „MonsterSlam"-Schau ins Kinder- und Jugendhaus "Parkhaus" ein. Am Sonntag, den 11. November, wiederholen wir die „MonsterSlam"-Schau in der Ausstellung „Monster & Mythen“.

Wer kann mitmachen? Unser erstes Treffen ist am 4. September, um 15 Uhr, im „Parkhaus“ in Dresden- Klotzsche.  An diesem Tag besuchen wir mit euch die Ausstellung „Monster & Mythen“ im Japanischen Palais.

Meldet euch per Telefon bei uns in Dresden an: 0351-7958414340
Andreas Weck-Heimann, Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden
oder schickt eine E-Mail an: 

Ihr könnt mit Unterstützung des MonsterSlamTeams die Veranstaltung vorbereiten und am Ende auch selbst präsentieren. Ihr werdet selbstgemachte Fotos, Videos, Geräusche, Musik und RAP-Texte verwenden.
So sollen gruselige Geschichten über echte Tiere - oder eure Fantasie-Monster entstehen.

Hier könnt ihr ein DIN A3-Poster mit der Einladung zum ersten Treffen herunterladen. ]


Ferienpassführungen

Führung durch die Ausstellung
18.00 Uhr: 10.08.2018
Führungsanmeldung unbedingt erforderlich!
Anmeldezeiten: Mittwoch und Donnerstag von 09:00–12:00 Uhr und 13:00–16:00 Uhr unter
Tel. (0351) 795841 4408 oder per E-Mail: dresden_fuehrungen@senckenberg.de


Internationaler Tag des Einhorns

Führung und kreatives Gestalten für Kinder
Do. I 01. November 2018 I 16:00–17:30 Uhr
Anmeldezeiten: Mittwoch und Donnerstag von 09:00–12:00 Uhr und 13:00–16:00 Uhr unter
Tel. (0351) 795841 4408 oder per E-Mail: dresden_fuehrungen@senckenberg.de


Familienfest in der Ausstellung
Fr. I 12. Oktober 2018 I 14:00–18:00 Uhr

Nun schon zum zehnten Mal findet am 12. Oktober 2018 von 14 bis 18 Uhr der Familientag in der Ausstellung der Sencken­berg Naturhistorischen Sammlungen Dresden im Japanischen Palais statt. Spaß und Spannung sind angesagt. So können die Besucher in die Tiefsee abtauchen und gewaltige Monster be­staunen. Nessi gibt sich ein Stelldichein. Sindbad und der Vogel Roch, ein Einhorn und ausgestorbene Tiere erzählen ihre Ge­schichten in kurzen Führungen.
Wer Lust hat, kann sich ein selbstgebasteltes Einhorn oder ein kleines Monster mit nach Hause nehmen.
Eine Kaffeebar mit Crêpes und Getränken laden zum Verweilen ein.

Der Eintritt ist frei.
Es wird ein kleiner Kostenbeitrag für Bastelmaterial erhoben.


Vortragsankündigungen (Japanisches Palais)

Die seltsame Welt der Parasiten (1)
Sie wollen nur Dein Blut! - Stechmücken
Mi. I 12. September 2018 I 17:30 Uhr
Andreas Weck Heimann (SNSD)
Vortragsraum Japanisches Palais, Palaisplatz 11, 01097 Dresden – Eintritt frei
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Dresden.

Vortrag zur Ausstellung Monster & Mythen
Do. I 27. September 2018 I 17:30 Uhr
Dr. Kai Füldner (Direktor Museum für Naturkunde Kassel) – Vortragsraum Japanisches Palais,
Palaisplatz 11, 01097 Dresden – Eintritt frei 

Die seltsame Welt der Parasiten (2)
Zecken überall
Mi. I 24. Oktober 2018 I 17:30 Uhr
Andreas Weck Heimann (SNSD)
Vortragsraum Japanisches Palais, Palaisplatz 11, 01097 Dresden – Eintritt frei
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Dresden.

Amethyst - der faszinierende Edelstein mit Geschichte
Do. I 08. November 2018 I 18:00–20:15 Uhr
Prof. Dr. Klaus Thalheim (SNSD) – Vortragsraum Japanisches Palais – Eintritt frei
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Dresden.

Von Phoenix und Paradiesvögeln - phantastische Geschichten aus der Vogelwelt
Do. I 15. November 2018 I 17:30 Uhr
Dr. M. Päckert (SNSD)
Vortragsraum Japanisches Palais, Palaisplatz 11, 01097 Dresden – Eintritt frei

Die seltsame Welt der Parasiten (3)
Der Blutegel, ein Nutztier
Do. I 22. November 2018 I 17:30 Uhr
Andreas Weck Heimann (SNSD)
Vortragsraum Japanisches Palais, Palaisplatz 11, 01097 Dresden – Eintritt frei
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Dresden.

Die seltsame Welt der Parasiten 4
Keine Angst vor Milben, Läusen, Flöhen
Di. & Mi. I 18./19. Dezember 2018 I 17:30 Uhr
Andreas Weck Heimann (SNSD)
Vortragsraum Japanisches Palais, Palaisplatz 11, 01097 Dresden – Eintritt frei
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Dresden.

 

Japanisches Palais
Reguläre Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr
Montag geschlossen
Allgemeine Anfragen ...

(0351) 795841 4408 (Mi. / Do. 9 – 12 und 13 – 16 Uhr) oder
e-Mail:
Bei Sonderführungen Anmeldung frühzeitig erforderlich!
Bitte mindestens 5 Tage vor Terminwunsch.
Führungsgebühr 3 Euro zzgl. Eintritt
Mindestteilnehmerzahl 10 Personen!

... und nun folgen noch einige

Veranstaltungen Am Institutsstandort in DResden-KLotzsche

Bitte beachten Sie den [ Lageplan Institut Klotzsche ]


Gelände hinter dem Gebäude "Zur Wetterwarte 9" - 01109 Dresden, bitte aus die Beschilderung achten.
(Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden)

Zu den Kolloquien der Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen

Folgende wissenschaftliche Kolloquien sind frei für die Öffentlichkeit zugänglich:

Museum für Mineralogie und Geologie
Veranstaltungsort ist ein Vortragssaal im Japanischen Palais, Palaisplatz 11, Dresden-Neustadt
Dresdener Geowissenschaftliches Kolloquium

Museum für Tierkunde
Veranstaltungsort ist der Vortragssaal im Institutsgebäude Dresden-Klotzsche hinter dem Gebäude des Landesamtes für Archäologie, (Zur Wetterwarte, Lageplan mit ÖPNV)
Dresdener Zoologisches Kolloquium

Änderungen von Terminen, Veranstaltungsorten oder Vortragsthemen entnehmen Sie bitte den Internetseiten.
Beachten Sie bitte auch evtl. Aushänge  am Veranstaltungsort.


https://die-welt-baut-ihr-museum.de