Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz

Oribatida

Sammlung der Sektion Oribatida

 

scutovertex_sculptusDie Oribatiden-Sammlung umfasst 1.078 Arten mit rund 90.000 determinierten Individuen, wobei das meiste Sammlungsmaterial aus Europa stammt. Es liegen 406 Holo- und Paratypen von 269 Arten vor, die von S.G. Ermilov, M. Moritz, L. Beck, G. Weigmann, G. Krisper, L. Miko, R. Schuster, T. Schwalbe, J. Stary, T. Pfingstl, E.A. Coetzee und B. Bayartogtokh in der in der Sammlung  hinterlegt wurden.
Der größte Teil der Sammlung wird in Glycerin aufbewahrt (70.000 Individuen). Der in Alkohol aufbewahrte Teil der Sammlung umfasst etwa 20.000 determinierte Individuen (überwiegend aus der von Josef Stary übernommenen Sammlung).

 

 

letzte Aktualisierung: 06/17

https://die-welt-baut-ihr-museum.de