Senckenberg LogoSENCKENBERG
world of biodiversity

Willkommen zum SGN-Blog

Sonne Expedition - FS Sonne SO239

Aus der Sicht eines Chemikers

20.04.2015, 09:54, von BenutzerViola Siegler

Panama, Mexiko, der Pazifik – ehrlich gesagt hätte ich nie gedacht, dass ich diese Orte jemals sehen würde (zumindest nicht als Wissenschaftler). Aber nach vielen Jahren auf dem Schwarzen Meer (nebenbei gesagt, vermisse ich dieses launische Meer mit seinen plötzlichen Wetteränderungen und Frühlingsstürmen) bin ich jetzt hier auf dem Pazifik und untersuche seine Hydrochemie. Weiterlesen

Aussetzen des DOS Landers -- 11° 51’ N, 117° 0’ W

20.04.2015, 09:14, von BenutzerViola Siegler

Das DOS Lander System (Deep Sea Observatory System) ist eine flexible Plattform für die unterschiedlichsten Messgeräte und eignet sich sehr gut für Langzeitbeobachtungen am Meeresgrund. Neben einer Sedimentfalle und verschiedenen Instrumenten zur Bestimmung von Wassertemperatur, Salinität, Strömungsgeschwindigkeiten und Trübung besitzt der Lander auch ein stereographisches Kamerasystem, um hochauflösende Bilder vom Meeresboden aufzunehmen. Weiterlesen

Auf der Suche nach neuen Arten

15.04.2015, 14:38, von BenutzerViola Siegler

„Wurde das nicht alles bereits im 19. Jahrhundert erforscht?“ werde ich oft gefragt, wenn ich den Leuten erzähle, dass ich Taxonomin bin. Im Allgemeinen haben die Leute ja eine Vorstellung davon, was das Arbeitsgebiet von Taxonomen umfasst – das Identifizieren, Benennen und Beschreiben von Arten, sowie deren Verbindung und Verwandtschaft untereinander zu vergleichen. Aber es ist bei weitem noch nicht alles erforscht und es liegt noch eine Menge Arbeit vor uns. Weiterlesen

The dark side of the Moon

13.04.2015, 08:37, von BenutzerViola Siegler

Während die Erde sich zwischen Sonne und Mond schob und damit die kürzeste totale Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts begann, befanden wir uns im Kühllabor mitten auf dem Pazifik, siebten Proben vom Einsatz des Epibenthosschlittens der vergangenen Nacht und verschwendeten dabei keinen (oder fast keinen) Gedanken an das, was in diesem Moment am Himmel über uns geschah, sondern viereinhalb Kilometer unter uns am tiefen Meeresgrund. Weiterlesen

Ein Kastengreifer-Tag

10.04.2015, 09:05, von BenutzerViola Siegler

Mit dem Kastengreifer nimmt man quantitative Proben von einem Viertel Quadratmeter Tiefseeboden. Weiterlesen

Kinderstube in der Tiefsee

08.04.2015, 17:38, von BenutzerViola Siegler

Ein Résumé zur Halbzeit unserer Expedition in die CCZ: Unsere Geräte haben erstaunliche Lebewesen zu Tage gebracht, und jede Probe hilft uns, diesen besonderen Lebensraum besser zu verstehen. Weiterlesen

Die Vielfalt der Schwämme

07.04.2015, 13:39, von BenutzerViola Siegler

Schwämme sind ausschließlich sessile und kolonial lebende Tiere, die in allen aquatischen Lebensräumen, mit Ausnahme von antarktischen Süßwasserhabitaten vorkommen. Weiterlesen

Mit den Augen eines Tiefsee-Roboters

01.04.2015, 10:50, von BenutzerViola Siegler

Nach acht Tagen Transit zur ersten Station und voller Erwartungen ist die EcoResponse Expedition zum pazifischen Manganknollengebiet in der CCZ nun in vollem Gange und seit einer Woche nehmen wir nun Proben im deutschen Lizenzgebiet. Weiterlesen

Imaging die Abyss

31.03.2015, 09:48, von BenutzerViola Siegler

44.000 Bilder: das ist die Ausbeute eines einzigen Tauchgangs mit dem Autonomen Unterwasser Fahrzeug “Abyss” und seiner neuen Kamera. Weiterlesen

Was machst du, wenn du zwei Monate auf dem FS Sonne im zentralen Pazifik feststeckst?

23.03.2015, 15:10, von BenutzerViola Siegler

Was machst du, wenn du zwei Monate auf dem FS Sonne im zentralen Pazifik feststeckst?

Und da gibt es einiges zu tun. Du könntest zum Beispiel Vögel oder Meeressäuger beobachten. Du könntest im Sportraum trainieren oder sogar in der schiffseigenen Sauna entspannen. Du könntest auch deine Liebe zum Stricken und Sticken wiederentdecken. Weiterlesen

Los geht's

20.03.2015, 13:23, von BenutzerViola Siegler

Los geht’s!

Nach einigen schweißtreibenden Tagen im Hafen von Balboa, in denen sowohl wissenschaftliche Geräte als auch Lebensmittel für die kommenden 7 Wochen an Bord verstaut wurden, fahren wir nun zügig durch glatte See Richtung „Deutsches Lizenzgebiet“. Weiterlesen

Tiefseeschätze

19.03.2015, 09:37, von BenutzerViola Siegler

Der Meeresboden des nördlichen Pazifik ist durch zwei markante Bruchzonen gekennzeichnet, die sich von Zentralamerika bis zu den westlichen pazifischen Inseln ziehen. Weiterlesen

Nach Westen

17.03.2015, 15:41, von BenutzerViola Siegler

Nach Westen

Gestern hat die Sonne den Hafen von Balboa verlassen und Kurs auf unser erstes Arbeitsgebiet im Pazifischen Manganknollengürtel genommen.
Weiterlesen