Senckenberg LogoSENCKENBERG
world of biodiversity

Willkommen zum SGN-Blog

Arachno-Blog

Viel Glück, kleiner blauer Planet! --- Good luck, little blue planet!

05.09.2014, 10:35, Kommentare 5 Kommentare

7 Milliarden Menschen - wieviel Mensch verträgt unser Planet noch? Die Überbevölkerung wird von Politik und Wirtschaft totgeschwiegen. Dabei kann nur Information helfen...
7 billion people - how much human does our planet tolerate? The overpopulation is hushed up by politics and economy. But only Information can help... Weiterlesen

Süßer Lärm für Naturhistorische Sammlungen - Sweet Noise for Natural History Collections

29.07.2014, 09:03

Viel Lärm um nichts? Weit gefehlt - viel Lärm um viel, könnte man das beschreiben, was gerade am Senckenberg Forschungsinstitut passiert...
Much ado about nothing? Far wrong - much ado about much, could be a possible description of what happens right now at the Senckenberg Research Institute... Weiterlesen

Spinnensex in (R)Evolution - Spider sex in (r)evolution

03.06.2014, 12:05, Kommentare 1 Kommentar

Evolution zum Staunen - Amazing Evolution... Weiterlesen

What is a Biologist?

11.04.2014, 13:21

What does it mean to be a biologist? Does it only mean to receive a biology degree? Probably not.

Was heißt es, ein Biologe zu sein? Heißt es, dass man lediglich einen Abschluss in Biologie gemacht hat? Möglicherweise nicht. Weiterlesen

HABEN SIE EIGENTLICH SCHON MAL EINE NEUE ART ENTDECKT? (HAVE YOU EVER DISCOVERED A NEW SPECIES?)

21.03.2014, 08:18

Die Benennung von neuen Arten ist wohl der offensichtlichere Teil taxonomischer Arbeit. Auch wenn es sehr viel Mühe kostet, herauszufinden, ob eine Art noch unbeschrieben ist, können Arten samt ihren Namen dazu verwendet werden, dieser etwas verstaubten Disziplin zu neuem Glanz zu verhelfen...

The naming of species is the part of taxonomic work that is most visible to the public. Although it requires a lot of work to finally determine whether a form has not yet been described, names can be used to promote this almost forgotten scientific activity … Weiterlesen

ARTENSCHUTZ IN LAOS: SPINNENPOSTER UND [NAIVE] HOFFNUNG (SPECIES CONSERVATION IN LAOS: A SPIDER POSTER AND [NAIVE] HOPE)

08.02.2014, 09:10

Wenn man Deutschland und Laos vergleicht, findet man zunächst deutliche Unterschiede. Bei genauerem Hinsehen allerdings eröffnen sich auch Parallelen. Denn unsere Umweltsünden von früher werden jetzt teilweise in Laos gemacht...

When comparing Germany and Laos, you will find distinct differences at first glance. But on closer inspection, there are parallels. Because our environmental sins from earlier times are partly done in Laos now.... Weiterlesen

BOMBENSTIMMUNG IN LAOS? NEIN, DANKE! (Fire works in Laos? No, thank you!)

24.01.2014, 09:27, Kommentare 2 Kommentare

Laos ist seit über 10 Jahren erklärtes Hauptziel meiner Forschungsreisen. Wie verträgt sich das mit der Tatsache, dass dort im Vietnam-Krieg über 2 Millionen Tonnen Bomben abgeworfen wurden? Laos gehört zu den Staaten mit der größten Menge an Blindgängern im Boden. Aber es gibt mutige Menschen (nicht ich!) ...

Since 10 years Laos is the favourite target of my research travels. How does this go with the fact that in the Vietnam war more than 2 million tons of munition were dropped there? Laos belongs to the states with the largest amount of unexploded bombs in the ground. But there are courageous people (not me!) ... Weiterlesen

BLINDE BLONDINEN IN LAOTISCHEN HÖHLEN UND DIE GEDULD DES FORSCHERS (Blind Blondes in Laotian caves and a researcher’s patience )

10.01.2014, 09:58

Die Evolution brauchte sicher länger als 10 Jahre, um aus einer Spinne mit 8 Augen und vollständiger Pigmentierung eine bleiche blinde Höhlenspinne zu machen. Aber wenn man verzweifelt nach einer Spinne sucht, werden Jahre gefühlte Jahrhunderte....

Evolution needed for sure longer than 10 years to transform a spider with eight eyes and full pigmentation into a pale blind cave spider. But searching desparately for a spider, years turn to centuries... Weiterlesen

WIE MIR IN LAOS ““FRAU JAENICKE““ AUF DEN TELLER SPRANG (How ““Mrs. Jaenicke”” jumped on my dinner plate in Laos)

01.01.2014, 09:07

In manchen Situation sind auch hartgesottene Wissenschaftler überfordert. Normalerweise sucht man jahrelang, um eine bestimmte Spinnenart zu finden. Was mir aber in Laos am Ufer des Mekong passierte, das hätte ich nie vermutet...

Even in the life of a spider researcher, there are situations that exceed his scientific expertise and that are dominated by a sense of the magical... Weiterlesen

MERRY CRUSTMAS!

19.12.2013, 11:11

Erst wenige Tage alt und der Arachno-Blog driftet ab in die Krebstierkunde? Weit gefehlt! Es geht um eine besondere laotische Höhle und deren Insassen...

How does a crab end up in an Arachno-blog? Originally, the whole thing was meant as an artistically refined reminder to my colleague ... Weiterlesen

MEET THE GIANTS – ÖKOTOURISMUS ZUR RETTUNG EINER SPINNENART (Eco-tourism to save a spider species)

16.12.2013, 15:44, Kommentare 7 Kommentare

Suchen Sie noch nach einem Geschenk für die Lieben? Dann schenken Sie doch eine Reise zur größten Spinne der Welt. Exklusiv führt Dr. Peter Jäger in Laos Naturliebhaber durch Dschungel und Höhlen...

Are you still looking for a present for your loved ones? Give them a trip to the world’s largest spider. Dr. Peter Jaeger will lead nature lovers on an exclusive tour through the jungles and caves of Laos ... Weiterlesen