Willkommen zum SGN-Blog

Bei Überlebenskünstlern am Ende der Welt // Among survival artists at the end of the earth

Eine faszinierende Reise geht zu Ende // A Fascinating Journey Comes to an End

04.02.2016, 09:29

Ein zweiter Ausflug zu den Pinguinen war notwendig, um auch noch die letzten drei Flechtenarten unserer Liste aufzuspüren. Danach verblieben uns noch einige antarktische Schönwettertage, die wir zur Optimierung unserer Sammlung nutzten, und dann hieß es auch schon Abschiednehmen von Carlini.

//

It took a second excursion to the penguins for us to track down the remaining three lichen species on our list. After that, we were blessed with a few Antarctic fair-weather days that we used to optimize our collection – and then the time had come already to bid farewell to Carlini.
Weiterlesen

Welche kulinarischen Genüsse bietet die Antarktis? // What Culinary Delights does Antarctica Hold?

24.01.2016, 17:40

Essen hat in der Ab- und Eingeschlossenheit der Antarktis eine große Bedeutung für die Gemütsverfassung. Als tagtägliches Grundbedürfnis natürlich eine noch größere als die wöchentlichen Kino- oder Tanzvergnügen. Wie werden wir auf der argentinischen Carlini-Station versorgt?

//

In the remote and isolated Antarctic, food is very important for the state of mind – as a daily requirement, it plays an even greater role than the pleasures of movies or dancing. So what does the food supply look like on Carlini? Weiterlesen

Forschen in der Antarktis: die argentinische Carlini-Station // Research in Antarctica: the Argentinean Station Carlini

14.01.2016, 16:01

Länder, die in der Verwaltung der unbewohnten Antarktis ein Mitspracherecht haben möchten, müssen dem Antarktisvertrag beitreten und dauerhaft Forschung vor Ort betreiben. Mittlerweile gibt es an die hundert Forschungsstationen von etwa 25 Vertragsstaaten. Zwölf sind es alleine auf King George Island, wo auch wir uns gerade befinden. Wie sieht es denn auf einer solchen Forschungsstation aus?

//

Countries that would like to have a say in the administration of the uninhabited Antarctic must joint the Antarctic Treaty and permanently conduct research on site. To date, there are almost one hundred research stations run by approximately 25 treaty countries. Twelve of them are found on King George Island alone, the island where we are currently located. So what does it look like on one such a research station? Weiterlesen

Bei den Pinguinen und See-Elefanten // Among Penguins and Elephant Seals

12.01.2016, 09:43

Es ist Zeit, unseren Erkundungsradius zu erweitern. Wir kontaktieren dazu eine argentinische Forschergruppe. Wir wissen, dass sie regelmäßig die Halbinsel quert, um die Pinguin-Kolonien auf der anderen Seite der Küste zu besuchen. Auf den Felsen dort erwarten wir die drei fehlenden Flechtenarten von unserer Liste zu finden. Sie besiedeln bekanntermaßen nährstoffreiche Vogelfelsen.

//

The time has come to expand the radius of our explorations. For this purpose, we make contact with a group of Argentinean researchers. We know that they regularly cross the peninsula to visit the penguin colonies on the other side of the coast. On the rocks over there, we expect to find the three species of lichen still missing from our list. They are known to inhabit nutrient-rich bird rocks. Weiterlesen

Das Projekt // The Project

11.01.2016, 14:26

Wir fliegen gut 13.000 km bis ans Ende der Welt, investieren zwei Wochen, um überhaupt ans Ziel zu kommen und setzen uns dann freiwillig dieser Abgeschiedenheit in Schnee und Eis aus. Warum das Ganze? Weil die Antarktis einmalig ist, und diese Einmaligkeit zu schwinden droht.

//

We fly about 13,000 kilometers to the ends of the earth, invest two weeks just to arrive at our destination and then voluntarily expose ourselves to this isolation in snow and ice. Why do we put up with this? Because the Antarctic is unique, and this very uniqueness is in danger of disappearing.

Weiterlesen

Wir dringen ein in die Welt der Überlebenskünstler // We Enter the World of Survival Artists

06.01.2016, 17:23

Der Winter ist in die Antarktis zurückgekehrt. Trotz Sommerzeit fällt hier gerade all der Schnee, der in Deutschland vermisst wird. Für unsere Arbeit ist das zwar nicht föderlich, aber es sieht wunderschön aus und - Schnee gehört schließlich hierher.

//

Winter has returned to the Antarctic. Despite the fact that it is summertime, the area currently receives all the snowfall that is being missed in Germany. Although this is not conducive to our work here, is looks very beautiful – and after all, snow belongs to this landscape.
Weiterlesen

Ankunft im Eis // Arrival in the Ice

27.12.2015, 14:18

In der Nacht zum 17.12. erreichten wir unser Ziel: die argentinische Forschungsstation ‚Carlini‘ auf King George Island (KGI). Zuvor erlebten wir aber noch einige Überraschungen.

//

During the night of December 17, we reached our destination: the Argentinean research station ‘Carlini’ on King George Island (KGI). But prior to our arrival, we had to put up with a few more surprises. Weiterlesen

Unterwegs in Patagonien 2 – Wir sind reif für Wald und Insel // Traveling in Patagonia 2 – We are ready for the forest and the island

23.12.2015, 16:09

Nach ein paar Tagen in Stadt, Cafès und Hotels wurde es höchste Zeit, den Radius zu erweitern und die Umgebung zu erkunden. Ein Leichtes sollte es sein, zu Fuß das nur 8 km entfernt liegende Waldreservat zu erreichen und natürlich wollten wir auch endlich unsere ersten Pinguine live erleben ...

//

After a few days in town, in cafes and hotels, it was high time to expand our radius and start venturing out into the surroundings. It should be no problem to walk to the forest reserve a mere 8 kilometers from here, and of course we finally wanted to have our first live encounter with real penguins... Weiterlesen

Unterwegs in Patagonien - Wir entdecken Punta Arenas // Traveling in Patagonia - We discover Punta Arenas

21.12.2015, 08:33

Seit neun Tagen stecken Elisa und ich in Punta Arenas fest. Wegen schlechter Wetterverhältnisse in der Antarktis konnten wir noch nicht weiterfliegen. Die Stadt und ihre Umgebung besitzt jedoch genug Potenzial, um uns die Wartezeit nicht lang werden zu lassen. Eindrücke von einer unfreiwilligen Urlaubswoche.

//

For nine days now, Elisa and I have been stuck in Punta Arenas. Due to inclement weather conditions in Antarctica, we have not yet been able to continue our journey. But the town and its surroundings hold enough potential to ensure that we do not get bored during our wait. Here are some impressions from our involuntary vacation week. Weiterlesen

Auf dem Weg nach King George Island (62°14´S, 58°40´W), Antarktis // On the way to King George Island (62°14´S, 58°40´W), Antarctica

15.12.2015, 15:09, Kommentare 1 Kommentar

Die beiden Wissenschaftlerinnen Elisa Lagostina und Dr. Birgit Kanz aus dem Senckenberg Forschungsinstitut Frankfurt am Main sind unterwegs zur argentinischen Forschungsstation Carlini auf King George Island (62°14´S, 58°40´W), Antarktis. Sie werden dort Flechten sammeln – Organismen, die im Schatten fotogener Pinguine und See-Elefanten im Allgemeinen kaum beachtet werden. Dabei gehören sie zu den wahren Überlebenskünstlern unter extremen klimatischen Bedingungen.

//

Two female scientists from the Senckenberg Research Institute in Frankfurt/Main, Elisa Lagostina and Dr. Birgit Kanz, are en route to the Argentinean research station Carlini on King George Island (62°14´S, 58°40´W), where they will collect lichens – organisms that generally attract little attention in the shadow of photogenic penguins and elephant seals. Yet they are among the true survival artists under extreme climate conditions. Weiterlesen

https://die-welt-baut-ihr-museum.de