Willkommen zum SGN-Blog

Der Newcomer Blog „Neu entdeckt“

Vielfalt mal Vier: Neue Echsenarten entdeckt

05.12.2016, 10:11

Senckenberger Wissenschaftler haben in Kooperation mit US-Amerikanischen Kollegen auf der westindischen Insel Hispaniola acht neue Echsenarten aus der Gattung der Saumfingerechsen Anolis entdeckt. Weiterlesen

Neu entdeckt: Schneckenfresser-Schildkröte

07.11.2016, 09:05

Gemeinsam mit Kollegen des Zoologischen Forschungsmuseums Alexander König in Bonn sowie aus den USA, Thailand und Kambodscha, gelang es Senckenberg-Wissenschaftlern eine neue Schildkröten-Art zu beschreiben. Weiterlesen

Tod während des Paarungsflugs: Neue Unterfamilie der Schmetterlingsmücke entdeckt

15.01.2016, 15:38

Die Senckenbergerin Dr. Mónica Solórzano Kraemer hat in Zusammenarbeit mit einem internationalen Forscherteam eine neue fossile Unterfamilie, vier neue Gattungen und zehn neue Arten der Schmetterlingsmücke (Psychodidae) entdeckt. Die Studie wurde im Fachjournal 'Peer-J' veröffentlicht. Weiterlesen

Ohne Moos nix los?! Zwei neue Moostier-Arten entdeckt

10.11.2015, 13:56

Zwei neue Moostierarten hat ein Forscherteam rund um Kei Matsuyama von Senckenberg am Meer in Wilhelmshaven beschrieben. Die Proben stammen von einer Expedition mit dem deutschen Forschungsschiff „Sonne“ in den südlichen, indischen und pazifischen Ozean. Weiterlesen

Ein Schwamm in der Tiefsee

05.10.2015, 08:46, Kommentare 1 Kommentar

In den antarktischen Tiefen hat Dr. Dorte Janussen vom Senckenberg Forschungsinstitut in Frankfurt gemeinsam mit einem skandinavischen Forscherteam zwei neue Kalkschwammarten gefunden. Weiterlesen

Die Höhle für sich entdeckt - Sensationeller Spinnenfund in Laos

09.09.2015, 15:57, Kommentare 1 Kommentar

Spinnenforscher Dr. Peter Jäger vom Senckenberg Forschungsinstitut in Frankfurt hat bei einer Expedition in Laos eine neue Spinnenart entdeckt: Die Spinne der Gattung Eratigena ist der östlichste Fund dieser Gattung. Weiterlesen

Fühler zum Baggern - Neue Wanzenart in Nordamerika entdeckt

19.08.2015, 14:12, Kommentare 1 Kommentar

Wanzen sind unscheinbare, zum Teil winzige Insekten, die schwer zu entdecken sind. Dennoch wurde nun sogar eine versteinerte Netzwanze in der "Green-River-Formation", einem riesigen Ölschieferverkommen in Nordamerika, gefunden. Weiterlesen

Australornis lovei – uralter Seevogel in Neuseeland entdeckt

18.02.2015, 16:04

Der Australornis lovei ist keine – wie sein Namenszusatz vermuten lässt – australische Turteltaube, sondern ein Seevogel, dessen fossile Reste vor wenigen Jahren in Neuseeland entdeckt wurden. Seinen außergewöhnlichen Namen bekam der Vogel durch den Umstand seines Fundes: er wurde von dem Hobby-Fossilsammler Leigh Love entdeckt, der ihm später auch seinen Namen lieh. Weiterlesen

Vier neue Spinnenarten aus Laos

21.07.2014, 11:27

Neues vom Senckenberg Spinnenexperten Dr. Peter Jäger! Nach seinem erfolgreichen Auftritt in der BBC-Dokumentationsreihe „Wild Things“, machte sich der renommierte Arachnologe im Rahmen einer weiteren Expedition auf, um die tiefen Höhlen im Dschungel von Laos zu erkunden. Weiterlesen

Neue Art und doch schon lange tot

07.03.2014, 15:47

Der Senckenberg-Mitarbeiter Dr. Christian Kehlmaier hat zusammen mit S.B. Archibald und R.W. Mathewes von der Simon Fraser Universität eine neue, fossile Art der Augenfliege beschrieben: Metanephrocerus belgardeae. Weiterlesen

Eine Wanderspinne im Rampenlicht

13.12.2013, 11:33, Kommentare 1 Kommentar

Bei Dreharbeiten zur BBC-Reihe „Wild Things“ ging der Senckenberg Spinnenexperte Dr. Jäger gemeinsam mit Moderator und Schauspieler Dominic Monaghan im letzten Jahr in Laos auf nächtliche Spinnenjagd. Dabei entdeckte der Arachnologe im Schein seiner Stirnlampe die leuchtenden Augen einer kleinen Spinne. Weiterlesen

Der Frosch, der verloren gehen könnte

21.10.2013, 14:44

Nur zufällig ist das Forscherteam des Senckenberg Forschungsinstituts Dresden bei Untersuchungen in den Wäldern Zentralguyanas über den winzigen Frosch gestolpert. Und vielleicht ist die Bekanntschaft nur von kurzer Dauer. Weiterlesen

Zwei Larven als Newcomer entpuppt

04.10.2013, 13:49

Wissenschaftler der Ateneo de Manila-Universität haben in Kooperation mit Forschern der Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden auf der philippinischen Insel Mindoro zwei bisher unbekannte Arten der Spinnenwasserkäfer im wahrsten Sinne des Wortes entlarvt. Weiterlesen

Die Piratenbraut: Eine Ameise mit Schönheitsfleck

14.06.2013, 15:53

Den Degen fest in der Hand und das im heldenhaften Kampf zerschmetterte Auge von einer dunklen Klappe bedeckt - das macht einen unerschrockenen Seeräuber aus. .. Weiterlesen

Zeig mir deinen Bauch und ich sag dir wer du bist…

08.04.2013, 15:35

So wurde die Stummelfüßer-Art aus Vietnam Eoperipatus totoro entlarvt:
Wissenschaftler des Senckenberg Forschungsinstitutes in Dresden und der Universität Leipzig haben einen Vielbeiner (Onychophora) durch das Rasterelektronenmikroskops beäugt... Weiterlesen

Welches Tier erkennt man am Paarungsverhalten?

04.03.2013, 13:11, Kommentare 6 Kommentare

Auf den ersten Blick sehen sich die landlebenden Weichtiere sehr ähnlich. Klar – variiert die Größe oder die Farbgebung, allerdings auch innerhalb der gleichen Art und gerade das ist der Knackpunkt... Weiterlesen

Welches Würmchen sieht seinen Verwandten zum verwechseln ähnlich?

29.01.2013, 16:21, Kommentare 4 Kommentare

Wissenschaftler des Senckenberg Forschungsinstitutes in Dresden und der Universität Leipzig haben die bisher kaum erforschten Stummelfüßer ganz genau unter die Lupe genommen... Weiterlesen

Welcher Inselbewohner kann sich über Familienzuwachs freuen?

21.12.2012, 12:14

Harte Schale, weicher Kern – von dieser Sorte gibt es auch im Tierreich einige Exemplare... Weiterlesen

Wer überquerte das Meer als „lebende Konservendose“?

12.11.2012, 13:31

Als Proviant für die Seereise wurde dieses Reptil vermutlich von den ersten Siedlern Madagaskars aus Afrika exportiert. Wer nicht verzehrt wurde, durfte einwandern ... Weiterlesen

Spieglein, Spieglein an der Wand…wer ist das schönste Schneckchen im ganzen Land?

12.10.2012, 10:24

Schönheiten gibt es einige, ein wirklich hübsches Exemplar ist die Eisschnecke (Simnia hiscocki) aus der Familie der Ovulidae. Trotz ihrer attraktiven Erscheinung, ein orange-glänzendes Gehäuse und ein braun-gestreifter, transparenter Mantel, wurde sie erst vor Kurzem als eigene Art erkannt... Weiterlesen

Wer klingt nach einem gefährlichen Flugtier, tut aber keiner Fliege was zu leide?

10.08.2012, 15:36

Sie bringen nicht den Tod – sie verzehren ihn, als Aasfresser ernähren sich die Larven der Waffenfliege (Rosaspha) von abgestorbener pflanzlicher und tierischer Substanz... Weiterlesen

Was ist leuchtend gelb und färbt bei Berührung ab?

16.07.2012, 14:31

Wer nun an ein frischgespraytes Graffiti denkt, liegt nicht unbedingt falsch. Allerdings handelt es sich in diesem Fall um ein kleines Tierchen mit großer Wirkung und aufmerksamkeitserregendem Paarungsruf... Weiterlesen

https://die-welt-baut-ihr-museum.de