Senckenberg LogoSENCKENBERG
world of biodiversity

Blogansicht

IceAGE-Blog

13.09.2011 - 19. Expeditionstag

12.10.2011, 20:47, Kommentare 1 Kommentar

Hälterungsversuche im Aquarium

 

Unser Arbeitstag begann heute Mittag mit einer Station in etwa 120 Metern Tiefe. Nach der kleinen, aber dennoch sehr erholsamen Pause im Fjord freuten sich alle wieder, in den gewohnten Alltag einzutauchen und Proben zu nehmen.

Heute ist das Wetter sehr schön, und wir können es in der Kälte bei Sonnenschein gut aushalten (obwohl man manchmal das Gefühl hat, dass einem die Finger abfrieren). Wie jeden Tag wird zusammen mit dem EBS auch das Planktonnetz ausgesetzt, während das Schiff fährt. Dies muss gleichzeitig erfolgen, da sich das Netz an der Wasseroberfläche sonst senkrecht stellen könnte und man so kein Plankton fischen kann.

Nacktschnecke, Dorididae gen sp. aus dem Aquarium. © Universität Hamburg/T.Riehl

Nacktschnecke, Dorididae gen sp. aus dem Aquarium. © Universität Hamburg/T.Riehl

Decapoder Krebs, Dichelopandalus bonnieri. © Universität Hamburg /T.Riehl

Decapoder Krebs, Dichelopandalus bonnieri. © Universität Hamburg /T.Riehl

Mittlerweile ist die Anzahl der Aquarien, die wir hier an Bord bei 8°C einrichten, angestiegen. Zu unseren Aquariumsbewohnern gehören unter anderem Entenmuscheln, Seegurken, Schlangen- und Seesterne, Fische, Krebse und Nacktschnecken. Deshalb wird jetzt zusätzlich zu den normalen Probenahmen ein weiteres Planktonnetz gefahren, damit wir unsere Organismen füttern können.

Hierzu wird die Probe gefiltert und dann konzentriert zu den Organismen gegeben. Man kann sehr genau beobachten, wie die planktonisch lebenden Entenmuscheln ihre Nahrung aufnehmen, was auch einen Einblick in die Lebensweise dieser Tiere gibt. Jeden Tag, wenn das Planktonnetz gefahren wird, tauschen wir auch das Wasser in den Aquarien aus, um eine Verschmutzung der Aquarien zu verhindern und die Tiere so lange wie möglich hältern zu können.

Alexandra Ostmann



Vorheriger Eintrag | Nächster Eintrag

1 Kommentar zu "13.09.2011 - 19. Expeditionstag"

Maryland schrieb am 27.10.2011 um 00:57
Super jazzed about gettnig that know-how.

Eigenen Kommentar hinzufügen




Kommentar absenden