Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

07.11.2014 - EINLADUNG Senckenberg-Preis

EINLADUNG zur Verleihung des Senckenberg-Preises in den Kategorien „Natur-Forschung“ und „Natur-Engagement“
 
Im Zeitalter von Klimawandel, Artensterben, Ernährungskrisen und Ressourcen-Knappheit müssen besondere Leistungen in der Naturforschung sowie herausragendes Naturengagement stärker gewürdigt werden. Deshalb vergibt die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung in diesem Jahr zum ersten Mal den Senckenberg-Preis.
 
Zur Preisverleihung laden wir Sie herzlich ein:
Samstag, den 15. November 2014 um 18:00 Uhr
Wolfgang-Steubing-Saal im Senckenberg Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt
 
Mit dem „Senckenberg-Preis für Natur-Forschung“ wird Prof. C. Page Chamberlain, PHD, Environmental Earth System Science, Stanford University, USA für seine exzellenten, international bedeutenden Leistungen in der Naturforschung ausgezeichnet.
Der „Senckenberg-Preis für Natur-Engagement“ wird an Reinhold Messner vergeben, der sich durch sein herausragendes privates Engagement für den Erhalt der Natur, die Bildung zum Thema Natur und die nachhaltige Nutzung von Naturressourcen engagiert. Beide Preise werden mit jeweils 10.000 Euro ausgelobt.
 
Ablauf:
18:00-19:00 Uhr:
Begrüßung durch Tarek Al-Wazir (Stellvertretender Ministerpräsident des Landes Hessen und Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung)
Moderation: Corinna Wohlfeil (Moderatorin und Redakteurin, n-tv)

Ansprache Prof. Dr. Dr. h. c. Volker Mosbrugger (Generaldirektor der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung)
Vorstellung des Preisträgers Prof. C. Page Chamberlain durch Laudator Prof. Dr. Mojib Latif und Preisübergabe

Ansprache Dr. h.c. Beate Heraeus (Präsidentin der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung)
Vorstellung des Preisträgers Reinhold Messner durch Laudator Roland Koch und Preisübergabe
 
19:00-19:30 Uhr: 
Pressegespräch bzw. Einzel-Interviews mit Reinhold Messner, Prof. C. Page Chamberlain, Prof. Volker Mosbrugger und
Dr. h.c. Beate Heraeus

Ab 19:30 Uhr:
Senckenberg Night
 
Über eine kurze Antwort per E-Mail an , ob Sie an dem Termin teilnehmen, würden wir uns sehr freuen.

Download Einladung

Die Natur mit ihrer unendlichen Vielfalt an Lebensformen zu erforschen und zu verstehen, um sie als Lebensgrundlage für zukünftige Generationen erhalten und nachhaltig nutzen zu können - dafür arbeitet die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung seit nunmehr fast 200 Jahren. Ausstellungen und Museen sind die Schaufenster der Naturforschung, durch die Senckenberg aktuelle wissenschaftliche Ergebnisse mit den Menschen teilt und Einblicke in vergangene und gegenwärtige Veränderungen der Natur, ihrer Ursachen und Wirkungen, vermittelt. Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung ist ein Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Das Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt am Main wird von der Stadt Frankfurt am Main sowie weiteren Sponsoren und Partnern gefördert. Mehr Informationen unter www.senckenberg.de.


Pressestelle

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Rechtsfähiger Verein gemäß § 22 BGB
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

Direktorium: Prof. Dr. Dr. h.c. Volker Mosbrugger, Prof. Dr. Andreas Mulch, Dr. Johannes Heilmann, Prof. Dr. Katrin Böhning-Gaese, Prof. Dr. Uwe Fritz,  PD Dr. Ingrid Kröncke 
Präsidentin: Dr. h.c. Beate Heraeus
Aufsichtsbehörde: Magistrat der Stadt Frankfurt am Main (Ordnungsamt)www.senckenberg.de
Neuigkeiten, interessante Veranstaltungstipps, echte Highlights? Mit www.twitter.com/Senckenberg und www.facebook.de/SenckenbergWorld sind Sie immer auf dem Laufenden!


Kontakt
 
Pressestelle
Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
 
Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580
 
Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

 
Alexandra Donecker
Tel.: 069 7542-1561
Mobil: 0152-0923 1133
 
 

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

 

15.12.2017 12:20:13


15.12.2017 09:58:42


14.12.2017 14:25:10


https://die-welt-baut-ihr-museum.de