Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

12.01.2017 - PRESSEEINLADUNG "Die dünne Haut der Erde"


„Die dünne Haut der Erde – Unsere Böden“
20. Januar bis 13. August 2017
Sonderausstellung im Senckenberg Naturmuseum Frankfurt, 2. OG Wolfgang-Steubing-Saal

Böden sind echte Multitalente: Sie ermöglichen Pflanzenwachstum, filtern Schadstoffe aus dem Wasser und bieten verschiedensten Organismen einen Lebensraum. Die Sonderausstellung „Die dünne Haut der Erde – Unsere Böden“ gibt vom 20. Januar bis zum 13. August 2017 spannende Einblicke in die verborgene Welt unter unseren Füßen. In vier thematischen Kammern werden Informationen über die Vielfalt des Lebens im Boden, seine Funktion und Entstehung anschaulich präsentiert. Zudem sind die Nutzung von Böden durch den Menschen und der dabei verursachte Schaden ein zentrales Thema. Zahlreiche interaktive Exponate stellen verschiedene Bodenbewohner und Bodentypen vor und verraten, was jeder Einzelne für den Bodenschutz tun kann.

Wir laden Sie herzlich zur Pressebesichtigung ein

am Donnerstag, 19. Januar 2017, um 11 Uhr
im Senckenberg Naturmuseum, 2. OG, Wolfgang-Steubing-Saal, Senckenberganlage 25, 60325 Frankfurt

Prof. Dr. Dr. h. c. Volker Mosbrugger, Generaldirektor der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, und Prof. Dr. Willi Xylander, Direktor des Senckenberg Museums für Naturkunde Görlitz, geben Einblicke in die Konzeption der Ausstellung, die anlässlich des 200jährigen Jubiläums in Frankfurt zu sehen ist, und beantworten anschließend gerne Pressefragen.

Ab ca. 11:40 Uhr Interviews sowie Fotomöglichkeit

Über eine kurze Rückantwort per Mail an pressestelle@senckenberg.de, ob Sie an dem Termin teilnehmen, würden wir uns für unsere Planung sehr freuen.

Download Presseeinladung

200 Jahre Senckenberg! 2017 ist Jubiläumsjahr bei Senckenberg – die 1817 gegründete Gesellschaft forscht seit 200 Jahren mit Neugier, Leidenschaft und Engagement für die Natur. Seine 200-jährige Erfolgsgeschichte feiert Senckenberg mit einem bunten Programm, das aus vielen Veranstaltungen, eigens erstellten Ausstellungen und einem großen Museumsfest im Herbst besteht. Natürlich werden auch die aktuelle Forschung und zukünftige Projekte präsentiert. Mehr Infos unter: www.200jahresenckenberg.de.

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561
Mobil: 0174-3831669

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

 

20.08.2017 11:49:44


19.08.2017 09:29:29


19.08.2017 08:13:54


https://die-welt-baut-ihr-museum.de