Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

02.02.2017 - Versteinertes Leben - was uns Fossilien über die Erdgeschichte verraten

Kinderakademievorlesung im Senckenberg Museum  

Fossilien sind in Gesteinen erhaltene Reste ehemaliger Lebewesen – versteinertes Leben also. Wissenschaftler finden aber nicht nur Knochen, sondern auch andere Spuren urzeitlichen Lebens, wie z.B. Fußabdrücke von Dinosauriern. Wie Tiere und Pflanzen „versteinern“ und welche Erkenntnisse die Spezialisten aus ihren Funden für die Entwicklung der Erde und ihrer Bewohner ableiten können, erklärt Dr. Markus Wilmsen von den Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden in der zweiten Kinderakademievorlesung am 3. Februar.

Da es noch freie Plätze gibt, können Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren weiterhin zur Görlitzer Kinderakademie angemeldet werden: www.hszg.de/kinder oder unter 03581 - 47 60 51 00.  

FR 3. Februar 2017 | 16:00 Uhr | Humboldthaus Platz des 17. Juni 2, Görlitz

Versteinertes Leben – was uns Fossilien über die Erdgeschichte verraten
Vorlesung nur für Kinder von PD Dr. Markus Wilmsen, Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden, Sektion Paläozoologie. Die Teilnahme ist kostenlos. Nur für Kinder!

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Dr. Alexandra Donecker
Tel.: 069 7542-1561
Mobil: 0152-09231133

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

 

26.04.2017 12:01:26


25.04.2017 11:10:23


24.04.2017 12:15:09


https://die-welt-baut-ihr-museum.de