Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

11.08.2017 - Junge Naturforscher gesucht!

Mikroskopieren
Auch Mikroskopieren steht auf dem Plan der
kleinen Naturforscher
© Luise Träger/Senckenberg

Biberspuren entdecken, Wassertierchen in der Neiße keschern, die Früchte des Waldes kennenlernen und einmal hinter die Kulissen eines richtigen Forschungslabors schauen – das können Kinder ab der 5. Klasse in der Arbeitsgemeinschaft Nature Scouts am Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz.

„Wir wollen Kinder verstärkt an naturkundliche Phänomene heranführen und dies mit Spaß und Gemeinschaftsgefühl koppeln“ sagt Dr. Christiane Ritz, Botanikerin am Naturkundemuseum und Betreuerin der Nature Scouts. Gemeinsam mit zwei Kollegen vom Senckenberg Museum geht sie mit den Kindern auf Entdeckungstouren in und um Görlitz und erkundet die heimische Natur. „Leider verlieren Kinder zunehmend den Kontakt zu ihrer natürlichen Umwelt. Selbst häufige Tiere und Pflanzen sind vielen Kindern nicht mehr bekannt. Und das wollen wir ändern!“ sagt die Mutter von drei Kindern zuversichtlich.

Welche Vögel leben am Berzdorfer See? Wozu sind eigentlich die schleimigen Schnecken gut? Wie sieht eine Wolfsspur aus? Diesen und weiteren Fragen gehen die kleinen Naturforscher nach. Auch Mikroskopieren und Experimentieren steht auf dem Plan, ebenso kleine Naturschutzprojekte wie Müllsammeln oder Nistkästen aufhängen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das erste Treffen im neuen Schuljahr findet am Mittwoch, 16. August, 16:00 Uhr im Seminarraum des Naturkundemuseums am Marienplatz statt. Kinder und Eltern sind herzlich dazu eingeladen.

Flyer Nature Scouts

Anmeldung:
Dr. Christiane Ritz
Tel. 03581/47605330
Email: christiane.ritz@senckenberg.de
Web: www.senckenberg.de/naturescouts

PRESSEINFORMATION zur Veröffentlichung frei

Kontakt:
Dr. Christian Düker
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz
Am Museum 1
02826 Görlitz
Tel. 03581–47605210
Email: christian.dueker@senckenberg.de

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

 

13.12.2017 14:49:04


13.12.2017 14:48:24


12.12.2017 19:15:40


https://die-welt-baut-ihr-museum.de