Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

12.01.2017 - Wanzenvortrag eröffnet neues Semester der Görlitzer Kinderakademie am 20. Januar 2017

(c) Thomas Luebcke
Die einheimische Streifenwanze ist eine attraktive
Vertreterin ihrer Familie. Mit ihren Mundwerkzeugen
stechen sie Pflanzen an und saugen deren Säfte
ein. Foto: Thomas Lübcke

Mit lebenden Tieren startet die Görlitzer Kinderakademie in ihr 25. Semester: Es geht um Wanzen! Die haben es dem Dresdener Zoologieprofessor Klaus Reinhardt ganz besonders angetan, und die garstigen Bettwanzen, die es auf unser Blut abgesehen haben, sind dabei seine besonderen Lieblinge. In seiner 45-minütigen Vorlesung „Wanzen Igittigittt?“ erklärt er für Kinder von 8 bis 12 Jahren was ihn an diesen Insekten so fasziniert und welche erstaunlichen Fakten es über sie zu erfahren gibt.

In den weiteren Vorlesungen der Kinderakademie geht es um Fossilien, Grönland, das Altern und die Polizei (siehe Anlage). Die Teilnahme an der Kinderakademie ist kostenlos, die Veranstalter bitten aber um eine Anmeldung im Internet unter www.hszg.de/kinder oder telefonisch unter 03581 – 47 60 52 20.

Die Görlitzer Kinderakademie ist eine gemeinsame Veranstaltung des Senckenberg Museums für Naturkunde Görlitz und der Hochschule Zittau/Görlitz. Wissenschaftler aus ganz Deutschland beantworten für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren spannende Fragen aus ihrer Forschung. Wie an einer richtigen Hochschule bekommen die Kinder einen Studentenausweis und am Ende jedes Semesters ein Diplom.  

FR 20. Januar 2017 | 16:00 Uhr | Kinderakademie | Humboldthaus Platz des 17. Juni 2, Görlitz
Wanzen Igittigitt?
Vorlesung von Prof. Dr. Klaus Reinhardt, Technische Universität Dresden, Angewandte Zoologie

PRESSEINFORMATION zur Veröffentlichung frei

Kontakt:
Dr. Christian Düker
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz
Am Museum 1
02826 Görlitz
Tel. 03581–47605210
Email: christian.dueker@senckenberg.de

 

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

 

23.10.2017 13:26:39


22.10.2017 12:35:06


21.10.2017 12:30:25


https://die-welt-baut-ihr-museum.de