Senckenberg LogoSENCKENBERG
world of biodiversity

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2005 | 2004 | 2002 | 2001

Screenshot: Eindrucksvolle Savanne: lesen und erleben, © Senckenberg

Eindrucksvolle Savanne: lesen und erleben (25.05.2016)
Frankfurt. Neuer Band der Kleinen Senckenberg-Reihe erschienen... mehr

Screenshot:  Vortrag: Unter den Schollen tobt das Leben, © Senckenberg

Vortrag: Unter den Schollen tobt das Leben (20.05.2016)
Frankfurt. Die Eisdecke der Polarmeere ist ein wichtiger Pfeiler des Meereslebens – jedoch nicht nur für Pinguine oder robbenjagende Eisbären, sondern auch für weniger bekannte Organismen wie Eisalgen, Flügelschnecken,... mehr

Jeder Tropfen zählt. Der Bodenverbrauch in Afrika steigt rasant an. Deshalb entwickeln deutsche und afrikanische Forscher neue Nachhaltigkeitskonzepte. © Hartmut Koehler

Umweltforschung für nachhaltige Landnutzung in Afrika (20.05.2016)
In seiner Reihe „Neues aus der Naturwissenschaft“ präsentiert das Senckenberg Museum einen aktuellen Forschungsansatz zur Lösung von Umweltproblemen in dem westafrikanischen Land Kamerun. ... mehr

Screenshot: Exkursionen des Senckenberg Museums im Mai, © Senckenberg

Exkursionen des Senckenberg Museums im Mai (17.05.2016)
Das warme Wetter lockt auch die Wissenschaftler des Senckenberg Museums für Naturkunde Görlitz aus ihren Forschungslaboren hervor, so möchten sie Interessierte in zwei Exkursionen im Mai an ihrem Wissen teilhaben lassen... mehr

Screenshot: Gliederfüßler, Vogelvielfalt und seltene Pflanzen, © Senckenberg

Gliederfüßler, Vogelvielfalt und seltene Pflanzen (17.05.2016)
Frankfurt. Am 5. Juli organisieren die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung und BioFrankfurt zum vierten Mal einen Aktionstag für Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe zum Thema "Kultur fördert Natur?". Schulen können ab sofort Gruppen für die Veranstaltung am Berger Hang anmelden... mehr

Im Lebendtierbereich des Museums gibt es immer wieder neue exotische Tiere zu entdecken. © Christian Düker

Internationaler Museumstag: kostenloser Eintritt in das Naturkundemuseum Görlitz (12.05.2016)
Egal, wie das Wetter wird: im Museum können Besucher... mehr

Screenshot: Vortrag

Vortrag "Kostbare Korallen" (09.05.2016)
Frankfurt. Korallen faszinieren: Sie erschaffen beeindruckende Strukturen und artenreiche Ökosysteme in allen Meeren der Welt. Wegen ihres Reichtums an Speisefischen sind Korallenriffe weltweit bevorzugte Fischereigebiete... mehr

Screenshot: Mit Wassernixe und Vulkandrachen auf Spurensuche in den Sommerferien, © Senckenberg

Mit Wassernixe und Vulkandrachen auf Spurensuche in den Sommerferien (26.04.2016)
Kinder zwischen 9 und 12 Jahren können sich in der ersten und letzten Sommerferienwoche auf eine abenteuerliche Spurensuche in den „Bergen und Tälern der Oberlausitz“ begeben. Mal mit dem Zug, mal mit eigenem Fahrrad, nimmt Petra Vaßmers, Museumspädagogin am Görlitzer Senckenberg Museum für Naturkunde, die Kinder mit auf... mehr

Screenshot: Das Klima der Vergangenheit, Gene im Labor und Anpassungsstrategien einer Schnecke, © Senckenberg

Das Klima der Vergangenheit, Gene im Labor und Anpassungsstrategien einer Schnecke (22.04.2016)
Frankfurt. GirlsDay - Mädchenzukunftstag bei Senckenberg... mehr

Screenshot: Vortrag: Vielfalt im Fluss, © Senckenberg

Vortrag: Vielfalt im Fluss (22.04.2016)
Frankfurt. Das Leben in den Gewässern verändert sich schnell – einwandernde Arten, Baumaßnahmen, Kühlwasserentnahme und Klimawandel führen zu ganz neuen Lebensbedingungen und -gemeinschaften. ... mehr

Screenshot: Armin: (R)Evolution auf Madagaskar - Lesung mit Bildern und Tönen im Humboldthaus, © Senckenberg

Armin: (R)Evolution auf Madagaskar - Lesung mit Bildern und Tönen im Humboldthaus (19.04.2016)
Am 29. April ist Dr. Bernd-Jürgen Seitz zu Gast im Humboldthaus und stellt seinen erfolgreichen Wissenschaftsroman "Armin: (R)Evolution auf Madagaskar" vor. ... mehr

Screenshot: Wenn die Vögel schlafen gehen – eine vogelkundliche Abendführung auf dem Friedhof, © Senckenberg

Wenn die Vögel schlafen gehen – eine vogelkundliche Abendführung auf dem Friedhof (19.04.2016)
Zu einem Friedhofsspaziergang laden am 27. April die Görlitzer Friedhofsverwaltung und das Senckenberg Museum ein.... mehr

Viele Menschen leben in der Mongolei noch traditionell als Nomaden in der Jurte. Auf technische Errungenschaften brauchen sie dabei nicht mehr zu verzichten.

Frühstück mit Yaks - Mongoleivortrag im Humboldthaus (08.04.2016)
In diesen weiten Steppen führt der Görlitzer Zoologe Professor Dr. Hermann Ansorge seit 30 Jahren Forschungsexpeditionen durch.... mehr

Screenshot: Vortrag von Prof. Dr. Georg Zizka: Banken, Börse, Biodiversität - Frankfurts grünes

Vortrag von Prof. Dr. Georg Zizka: Banken, Börse, Biodiversität - Frankfurts grünes "Kapital" (08.04.2016)
Frankfurt. Ballungszentren und Großstädte sind ein erstaunlich vielfältiger Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten und zwar nicht nur für weit verbreitete Allerweltsarten. Frankfurt macht da keine Ausnahme: ... mehr

Die Kanarische Dattelpalme kam ursprünglich nur auf den Kanarischen Inseln vor. Im Hintergrund erhebt sich der höchste Berg Spaniens, der Vulkan Teide auf der Insel Teneriffa. Foto: H. Jechorek

Senckenberg am Nachmittag: die Kanarischen Inseln aus Sicht einer Botanikerin (08.04.2016)
Für eine Botanikerin sind die Inseln des immerwährenden Frühlings ein ganz besonderes Reiseziel... mehr

Screenshot: Veranstaltungen Senckenberg Naturmuseum Frankfurt Mai/Juni , © Senckenberg

Veranstaltungen Senckenberg Naturmuseum Frankfurt Mai/Juni (06.04.2016)
Unsere Top-Veranstaltungen im Mai und Juni 2016 (Ausschnitt aus dem Veranstaltungsprogramm)... mehr

Screenshot: 1.-April-Vorlesung im Humboldtsaal, © Senckenberg

1.-April-Vorlesung im Humboldtsaal (23.03.2016)
Für alle, die meinen, zurzeit gäbe es nicht sehr viel Anlass zu lachen, empfiehlt das Senckenberg Museum die Teilnahme an der 1.-April-Vorlesung. Traditionell steht diese Veranstaltung ganz im Zeichen des feinen Humors. Auf hohem Niveau berichten Görlitzer Persönlichkeiten von Unerhörtem und nicht ganz Ernstzunehmendem aus der Wissenschaft.... mehr

Screenshot: Dirk Steffens mit Naturfilmpreis geehrt, © Senckenberg

Dirk Steffens mit Naturfilmpreis geehrt (23.03.2016)
Am vergangenen Samstag wurde im sächsischen Görlitz dem Naturfilmer und Fernseh-Journalisten Dirk Steffens der mit 2.500 Euro dotierte Meridian Naturfilmpreis verliehen. Der Preis wird vom Förderkreis des Naturkundemuseums Görlitz alle zwei Jahre ausgelobt und wurde von einer Jury aus Naturfilmexperten, darunter... mehr

Screenshot: Vortrag: Flechten: Vielfalt am Rande des Existenzminimums, © Senckenberg

Vortrag: Flechten: Vielfalt am Rande des Existenzminimums (22.03.2016)
Frankfurt. Vortrag zur DFG-Wanderausstellung VIELFALT ZÄHLT!... mehr

Der fertige Dinosaurier in der Lobby.  Foto: Senckenberg, Tränkner

Die Welt baut ihr Museum: Senckenberg-Wahrzeichen Diplodocus longus in der Frankfurter Commerzbank-Zentrale (08.03.2016)
Das Senckenberg-Wahrzeichen Diplodocus longus verlässt seinen angestammten Platz vor dem Senckenberg Naturmuseum: Die Commerzbank-Stiftung, Initiativförderer des Um- und Neubaus des Senckenberg Naturmuseums, sorgt für eine vorübergehende Unterbringung des Langhals-Dinosauriers in der Frankfurter Commerzbank-Zentrale. ... mehr

Screenshot: Neue Sonderausstellung zeigt Lieblingsfotos aus der Natur, © Senckenberg

Neue Sonderausstellung zeigt Lieblingsfotos aus der Natur (07.03.2016)
Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Görlitzer Senckenberg-Institut sind leidenschaftliche Fotografen. Berufsbedingt stehen bei vielen von ihnen Naturmotive im Mittelpunkt. Daher entstand die Idee, im Rahmen eines Fotowettbewerbs die Museumsleute zu bitten, ihre Lieblingsmotive einzusenden. Aus mehr als fünfhundert Vorschlägen wählte eine Jury vierzig Fotografien aus.... mehr

Screenshot: Vortrag von Dr. Peter Jäger:

Vortrag von Dr. Peter Jäger: "Spannende Spinnen: Achtbeinige Vielfalt in aller Welt" (07.03.2016)
Frankfurt, den 7.3.2016. Spinnen - Die vielbeinigen Krabbler sind nicht jedermanns Sache. Dabei gibt es in dieser Tiergruppe höchst ästhetische Geschöpfe und faszinierende Verhaltensweisen, von denen sich die Menschheit allerhand abschauen könnte.... mehr

Screenshot: Nature Scout am Görlitzer Naturkundemuseum werden! , © Senckenberg

Nature Scout am Görlitzer Naturkundemuseum werden! (29.02.2016)
Biberspuren entdecken, Wassertierchen in der Neiße keschern, die Früchte des Waldes kennenlernen und probieren sowie einmal hinter die Kulissen des Naturkundemuseums blicken – das können Kinder ab der 5. Klasse jeden Mittwoch von 15:30 bis17:00 Uhr bei den Nature Scouts. ... mehr

Screenshot: Vorträge, Exkursionen und Sonderausstellungen - Veranstaltungen des Naturkundemuseums Görlitz, © Senckenberg

Vorträge, Exkursionen und Sonderausstellungen - Veranstaltungen des Naturkundemuseums Görlitz (22.02.2016)
Görlitz, 22.02.2016. Das Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz bietet für das Frühjahr wieder ein buntes Programm an Vorträgen, Exkursionen und Sonderausstellungen an.... mehr

Screenshot: Neue Vortragsreihe

Neue Vortragsreihe "Vielfalt zählt!" in Frankfurt (19.02.2016)
Frankfurt. Senckenberg-Vortragsreihe zur biologischen Vielfalt - Auftakt am 24. Februar... mehr

Screenshot: Das Netz des Lebens, © Senckenberg

Das Netz des Lebens (17.02.2016)
Frankfurt. Neue Sonderausstellung "Vielfalt zählt! Eine Expedition durch die Biodiversität" startet am 19. Februar im Senckenberg Naturmuseum Frankfurt... mehr

Screenshot: Regionalsieger gekürt, © Senckenberg

Regionalsieger gekürt (12.02.2016)
Sieben „Jugend forscht“-Gewinner sind eine Runde weiter... mehr

Screenshot: Die Kunst zu Altern , © Senckenberg

Die Kunst zu Altern (04.02.2016)
Frankfurt. Sonderausstellung "Das ist doch noch kein Alter! Meine Zukunft in Frankfurt gestalten" als Teil des Programmes "Kultur trifft Natur"... mehr

Screenshot: Verlorene Heimat – Verlust des Daseins, © Senckenberg

Verlorene Heimat – Verlust des Daseins (31.01.2016)
Frankfurt. Der Nabel der Welt – Performance anlässlich der Finissage der Sonderausstellung von Mia Florentine Weiss ... mehr

Screenshot: Winterferien: Nachmittagsprogramm für Kinder im Naturkundemuseum , © Senckenberg

Winterferien: Nachmittagsprogramm für Kinder im Naturkundemuseum (28.01.2016)
Das Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz lädt in den Winterferien Kinder ab 5 Jahren zu einem abwechslungsreichen Nachmittagsprogramm ein. An den beiden Dienstagen werden die kleinen Besucher in die Überwinterungsgeheimnisse von Igel, Eichhörnchen, Reh & Co. eingeweiht. Mittwochs kann man... mehr

Screenshot: Görlitzer Kinderakademie startet ins neue Semester, © Senckenberg

Görlitzer Kinderakademie startet ins neue Semester (28.01.2016)
Am 29. Januar beginnt wieder die Görlitzer Kinderakademie für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Einmal im Monat berichten Experten aus ganz Deutschland von ihren Forschungen und beantworten spannende Fragen aus der Wissenschaft. ... mehr

Screenshot: Dirk Steffens wird mit Görlitzer Filmpreis ausgezeichnet, © Senckenberg

Dirk Steffens wird mit Görlitzer Filmpreis ausgezeichnet (22.01.2016)
Der bekannte Fernsehjournalist Dirk Steffens erhält am 19. März den "Görlitzer Meridian Naturfilmpreis" des Förderkreises des Naturkundemuseums Görlitz für sein bisheriges filmisches Werk. Die Preisverleihung findet um 19:00 Uhr im Humboldthaus des Senckenberg Museums Görlitz statt. ... mehr

Screenshot: Vom radioaktiven Schlammbecken der Wismut zum Vogelparadies in Sachsen, © Senckenberg

Vom radioaktiven Schlammbecken der Wismut zum Vogelparadies in Sachsen (22.01.2016)
Filmvorführung und Lesung am 29.01.2016 im Humboldthaus des Görlitzer Naturkundemuseums... mehr

Screenshot: Großeltern-Enkel-Tag am 24. Januar in drei Görlitzer Museen, © Senckenberg

Großeltern-Enkel-Tag am 24. Januar in drei Görlitzer Museen (22.01.2016)
Das Schlesische Museum, das Senckenberg Museum für Naturkunde und das Kulturhistorische Museum in Görlitz laden am Sonntag, dem 24. Januar 2015, erneut zum Großeltern-Enkel-Tag ein. Zusammen mit ihren Enkelkindern (unter 16 Jahren) erhalten Großeltern freien Eintritt zum Besuch der Museen.... mehr

Screenshot: Neue Sonderausstellung zeigt

Neue Sonderausstellung zeigt "Senckenbergs verborgene Schätze" (22.01.2016)
Die Sammlungen der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung umfassen nahezu 38,5 Millionen Objekte. Sie lagern wohlgeordnet in den Magazinen, Schubladen und Glaszylindern; viele dieser Präparate bleiben den Besuchern für immer verborgen. Senckenberg hat für die neue Sonderausstellung „Senckenbergs verborgene Schätze“ einige dieser Kostbarkeiten aus ihren fünf sammelnden Standorten... mehr

Screenshot: Caspar Schwenckfeldt - ein vergessener Arzt und Naturforscher der Sudeten, © Senckenberg

Caspar Schwenckfeldt - ein vergessener Arzt und Naturforscher der Sudeten (07.01.2016)
Vortrag im Görlitzer Naturkundemuseum am 12.01.2016, 19:30 Uhr... mehr

Screenshot: Von Trollen, Lachsen und Papageien, © Senckenberg

Von Trollen, Lachsen und Papageien (07.01.2016)
Norwegen und Venezuela: zwei Länder, die unterschiedlicher nicht sein könnten, doch eint sie eine atemberaubende Naturlandschaft. Zwei Vorträge im Görlitzer Senckenberg Museum ... mehr

Screenshot: Nepal-Benefizveranstaltung im Humboldthaus, © Senckenberg

Nepal-Benefizveranstaltung im Humboldthaus (05.01.2016)
Am 8. Januar findet um 19:30 Uhr im Humboldthaus der Benefizvortrag „Auf Humboldts Straße der Vulkane nach Nepal ins Land des Roten Pandas“ statt.... mehr

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Dr. Alexandra Donecker
Tel.: 069 7542-1561
Mobil: 0152-09231133

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

 

28.05.2016 11:20:20


27.05.2016 12:10:22


26.05.2016 09:55:12