Senckenberg LogoSENCKENBERG
world of biodiversity

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

12.11.2012 - Museumspädagogisches Programm im November/Dezember

So fängt der Winter gut an: Im November und Dezember erwartet Besucher im Senckenberg Naturmuseums in Frankfurt wieder ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm mit Workshops, Theater unter Sauriern, Taschenlampenführungen, Adventsbasteln und Ferienprogramm.

Jeweils an den Adventssonntagen am 2., 9. und 16. Dezember 2012 von 11 bis 18 Uhr dürfen Groß und Klein unter den Urzeitriesen des Museums die Farbschleuder schwingen. Mit Glitzerpuder und allen Farben des Regenbogens werden Weihnachtspostkarten zu individuellen Kunstwerken. Die Weihnachtsgrüße aus dem Naturmuseum können auch gleich im Anschluss verschickt werden und versüßen dem Empfänger die grauen Wintertage.

Ein besonderes Highlight zur dunklen Jahreszeit ist die Führung durch die Sonderausstellung „Licht und Farbe“ mit anschließendem Workshop "Spiegelspiele" im ExperiMINTa ScienceCenter für Kinder ab 8 Jahren. Am 2. Dezember von 12.30 bis 15.30 Uhr dreht sich alles um die Spiegelung von Licht und Farbe. Nach der Führung in der Sonderausstellung dürfen die Kinder im interaktiven Workshop ihr eigenes Spiegel-Labyrinth bauen. Die Veranstaltung beginnt im Senckenberg Naturmuseum und endet in der ExperiMINTa – dort können die Teilnehmer um 15.30 Uhr abgeholt werden.
Verbindliche Anmeldung unter: www.senckenberg.de/veranstaltungen
Teilnahmegebühr: 15,- Euro + 4,- Euro Materialkosten

Am 7. Dezember 2012 gehen um 19 und 20:30 Uhr die Lichter im Senckenberg aus und die Taschenlampen an.
Bei den geführten Touren für Kinder, Jugendliche und Erwachsene lässt es sich wunderbar des Nachts durch die dunklen Ausstellungsbereiche des Museums wandeln. Im Schein der Lampen werfen Dinosaurier ihre flackernden Schatten an die Wände. Um 22 Uhr dürfen dann - nach einem Glas Sekt bei Kerzenschein - erwachsene Nachtschwärmer im Lichtkegel der Taschenlampen das Museum erkunden. Dabei wird bei einer Tour das Liebesleben im Tierreich ebenso beleuchtet, wie einige andere Highlights.
Verbindliche Anmeldung unter: www.senckenberg.de/veranstaltungen
Teilnahmegebühr: 15,- Euro, bzw. 20,- Euro inkl. ein Glas Sekt

"Farbe live erleben" heißt es an der kreative Forscher- und Bastelstation in den Winterferien am 3. und 4. Januar 2013 von 11 bis 17 Uhr. Wieso ist der Himmel blau, warum die Banane gelb? Die Senckenberg-Werkstätten entführen in die bunte Welt der Farben. Experimentieren, basteln, lernen und malen – ein farbenfroher Tag erwartet alle Familien mit Kindern. Keine Anmeldung erforderlich.

Erwachsene erwarten in der Reihe „naturGespräche“ jeweils von 15 bis 16:30 Uhr wieder spannende Themen. 
Am 27. November 2012 geht es um das Mammut. Immer wieder gibt es neue Funde, die es erlauben einen objektiven und tieferen Einblick in die Lebensweise dieses Urzeittieres zu gewinnen. Ein Großteil der Mammuts starb vor 14.000 Jahren aus. Einige wenige überlebten sogar bis vor 6.000 Jahren. Häufig werden ihre Fossilien nicht nur in Form von Skeletten, sondern als komplette Tiere gefunden. Am 18. Dezember 2012 steht die Sonderausstellung "Licht und Farbe" im Mittelpunkt. An ausgewählten Objekten darf selbst ausprobiert werden, wie Farben entstehen und warum wir sie sehen. Im Anschluss verrät ein kleines Experiment noch mehr über die Macht des Lichtes und der Farben.
Verbindliche Anmeldung unter: www.senckenberg.de/veranstaltungen,  Teilnahmegebühr: 12,- Euro inkl. Kaffee und Kleingebäck

Theaterstücke vor der einmaligen Kulisse der Dinosaurier erwarten Besucher im Dezember und Januar: Das Schauspiel Frankfurt inszeniert „Der Hals der Giraffe“ nach Judith Schalanskys bejubeltem Roman im Senckenberg Naturmuseum. Inge Lohmark, die Protagonistin des Stücks, ist seit mehr als dreißig Jahren Biologielehrerin an einem Kleinstadtgymnasium in Ostdeutschland. Als sie Gefühle für eine Schülerin entwickelt, die über die übliche Hassliebe für die Jugend hinausgehen, gerät ihr biologistisches Weltbild ins Wanken…
Termine im Dezember: Sa., 8. Dezember, So., 9. Dezember, Sa., 15. Dezember, So., 16. Dezember, jeweils 19:30 bis 22:00 Uhr, weitere Termin im Januar
Eintritt: Normalpreis 20 Euro, Schüler/Student 8 Euro, Schwerbehinderte ab 50% GdB 10 Euro, Karten unter: http://www.schauspielfrankfurt.de/ sowie telefonisch unter: 069/212 49 49 4

Das gesamte Programm mit Kurzbeschreibungen gibt es hier zum download. Bildmaterial senden wir Ihnen gerne auf Anfrage an pressestelle@senckenberg.de zu

Programm Kinder November

Programm Kinder Dezember

Programm Erwachsene November/Dezember

download Flyer Museumspädagogik:

Programmflyer

 

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Alexandra Donecker
Tel.: 069 7542-1561
Mobil: 0152-0923 1133

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Email: pressestelle@senckenberg.de

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

 

23.04.2014 17:03:16


23.04.2014 13:03:22


23.04.2014 12:33:39