Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

17.10.2018 - Familientag: Abtauchen mit Trici & Co

Frankfurt, den 17.10.2018. 2018 ist das „Internationale Jahr des Riffes“ – das Senckenberg widmet den bedrohten Schätzen der Ozeane daher nicht nur eine Sonderausstellung, sondern auch den großen Familientag: Am Sonntag, den 21. Oktober dreht sich im Senckenberg Naturmuseum Frankfurt alles rund um die Vielfalt und Faszination der bunten Unterwasserwelt.

1
Der Trici – das Maskottchen des
Senckenberg-Familientags – taucht
am 21. Oktober in die bunte
Unterwasserwelt ein.
Copyright: Bastian Groscurth

Was findet man alles am Strand? Warum haben Haie Zähne auf der Haut? Und wie kommt eigentlich das Salz ins Meer? Wie bedroht sind die Tiere in den Ozeanen? Antworten auf diese und viele Fragen mehr gibt es beim

Familientag „Bunte Unterwasserwelt“
im Senckenberg Naturmuseum Frankfurt
am Sonntag, den 21.10.2018
von 9 bis 18 Uhr.

Groß und Klein können beim Familientag mit Trici & Co in die bunte Unterwasserwelt abtauchen: Über drei Stockwerke im ganzen Naturmuseum verteilt, gibt es Bastel- und Mal-Aktionen, ein spannendes Senckenberg-Quiz, Forscher-Stationen und viele bunte Stände unserer Partner.

Wie schon im vergangenen Jahr darf jeder Besucher des Familientages selbst über die Höhe des Eintrittspreises entscheiden. Eine Anmeldung zum Familientag ist nicht notwendig.

Eintritt: Zahle, so viel Du willst! Pay-what-you want!


Kontakt
Judith Jördens
Lena Schnettler
Pressestelle
Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Tel. 069- 7542 1561
pressestelle@senckenberg.de

Die Natur mit ihrer unendlichen Vielfalt an Lebensformen zu erforschen und zu verstehen, um sie als Lebensgrundlage für zukünftige Generationen erhalten und nachhaltig nutzen zu können - dafür arbeitet die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung seit nunmehr 200 Jahren. Diese integrative „Geobiodiversitätsforschung“ sowie die Vermittlung von Forschung und Wissenschaft sind die Aufgaben Senckenbergs. Drei Naturmuseen in Frankfurt, Görlitz und Dresden zeigen die Vielfalt des Lebens und die Entwicklung der Erde über Jahrmillionen. Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung ist ein Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Das Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt am Main wird von der Stadt Frankfurt am Main sowie vielen weiteren Partnern gefördert. Mehr Informationen unter www.senckenberg.de.

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

20.11.2018 10:40:13


20.11.2018 09:58:14


20.11.2018 09:45:12


https://die-welt-baut-ihr-museum.de