Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

21.09.2017 - Eine Reise auf die Inseln Öland und Gotland

(c) Reinicke
Kalksteinfelsen am Langhammershammeren auf
der Insel Fårö vor Gotland. © Rolf Reinicke

Öland und Gotland, die beiden großen Kalksteininseln Schwedens, gelten als besonders ungewöhnliche Naturräume, von denen nicht nur Geologen, Botaniker und Ornithologen begeistert sind. Der Stralsunder Geologe Rolf Reinicke, bekannter Landschaftsfotograf und erfolgreicher Buchautor – als Referent langjähriger „Stammgast“ im Görlitzer Senckenberg-Museum – hat beide Inseln auf vielen Reisen entdeckt, erlebt und fotografiert.
In einer faszinierenden Bildpräsentation zeigt er die ungewöhnlichen Landschaften und die eigenartige Schönheit dieser besonderen Inseln. Er berichtet von deren Entstehung und ihren natürlichen Veränderungen, von uralten fossilreichen Korallenriffen und fantastischen Orchideenwiesen, von Vogelfelsen, bizarren Kalksteinkliffs und ausgedehnten Kalksteppen. Und er verspricht wieder einmal großartige "Natur in Farbe".  

29.September 2017 | 19:30 Uhr | Natur in Farbe | Humboldthaus, Platz des 17. Juni 2, 02826 Görlitz
Öland und Gotland – Geologie und Landschaft
Vortrag von Rolf Reinicke, Stralsund
Eintritt 2 €.

PRESSEINFORMATION zur Veröffentlichung frei

Kontakt:
Dr. Christian Düker
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz
Am Museum 1 02826 Görlitz
Tel. 03581–47605210
Email: christian.dueker@senckenberg.de

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

 

16.10.2017 11:28:16


15.10.2017 15:47:18


13.10.2017 15:06:23


https://die-welt-baut-ihr-museum.de