Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

11.03.2019 - EINLADUNG zum Pressegespräch Senckenberg Night am 22.03.2019

EINLADUNG

zum Pressegespräch Senckenberg Night und Verleihung des Senckenberg-Preises an Biologin und Ökosystemforscherin Sandra Díaz sowie an den Klimaaktivisten, Hip-Hop-Künstler und Autor Xiuhtezcatl Martinez

 

Wir laden Sie herzlich ein für Freitag, den 22. März 2019 zum Pressegespräch um 17:00 Uhr in den Meriansaal des Senckenberg Naturmuseums (Senckenberganlage 25, 60325 Frankfurt), sowie für

Samstag, den 23. März zur Preisverleihung im Rahmen der Senckenberg Night ab 18:30 Uhr (Einlass: Jügelhaus, Mertonstraße 17, 60325 Frankfurt).

Den „Senckenberg-Preis für Naturforschung“ erhält in diesem Jahr Biologie-Professorin Prof. Dr. Sandra Díaz von der National University of Córdoba, Argentinien. Ihre Forschung mit Schwerpunkt Artengemeinschaften und Ökosysteme hat maßgeblich dazu beigetragen, dass wir heute besser verstehen welche Rolle die Vielfalt der Arten und Formen für das Funktionieren von Ökosystemen spielt. Gleichermaßen ist es ihr gelungen auf vorbildhafte Weise eine Brücke zwischen Biodiversitätsforschung, Anwendung und Politikberatung zu schlagen. Díaz engagiert sich in leitender Rolle für den Weltklimarat IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change), und ist einer der führenden Köpfe hinter dem Weltbiodiversitätsrat IPBES (Intergovernmental Science-Policy Platform on Biodiversity and Ecosystem Services) und seinen konzeptionellen Weiterentwicklungen.

Der „Senckenberg-Preis für Naturengagement“ wird an Xiuhtezcatl Martinez verliehen. Der 18-jährige Direktor der weltweit aktiven Earth Guardians-Organisation, Klimaaktivist, Hip-Hop-Künstler und Autor hat mit seinen Kampagnen wie „We The Future“ die Aufmerksamkeit seiner Generation, aber auch von Entscheidungsträgern in Politik und Gesellschaft gewonnen. Bereits im Alter von sechs Jahren engagierte sich Martinez für den Klimaschutz, mit 15 Jahren hielt er eine mitreißende Rede vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen und rief zum Handeln auf. Aktuell ist er der Hauptkläger in einem von Jugendlichen geführten Prozess gegen die Federal Government of the United States, um zu erreichen, dass der Klimaschutz gesetzlich verankert wird.

Der Senckenberg-Preis wird seit 2014 in den Kategorien Naturforschung und Naturengagement im Rahmen der Senckenberg Night verliehen, die der Förderverein Senckenberg organisiert. Die Auszeichnung erhalten Personen, die sich mit ihrer Arbeit und ihrem Engagement besonders um die Biodiversität und den Klimaschutz unserer Erde bemühen. Offizieller Hauptsponsor der Preisverleihung sowie der anschließenden Senckenberg Night ist die BMW Niederlassung Frankfurt.

Mehr unter:

https://www.senckenberg-foerderverein.de/senckenberg-night/

und #SenckenbergNight

Ablauf:

Freitag, 22.3.2019

17:00 Uhr                       
Pressetermin
mit

Prof. Dr. Dr. h. c. Volker Mosbrugger, Generaldirektor der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Heike Spiller, Simone Loewen und Dr. h. c. Beate Heraeus, Förderverein Senckenberg

Senckenberg-Preisträger*in Dr. Sandra Díaz und Xiuhtezcatl Martinez

Felix Finkbeiner, Gründer der Organisation „Plant-for-the-Planet“

 

17:45 Uhr                        Möglichkeit für Fotos und Einzel-Interviews im Meriansaal und Museum

 

18:30 Uhr                       
Let‘s make a change and save the planet – Youth Earth Talk
mit Xiuhtezcatl Martinez und Felix Finkbeiner. Eine Veranstaltung des Förderverein Senckenberg https://www.senckenberg-foerderverein.de/projekte/aktuelle-projekte/

Samstag, 23.3.2019

18:30 Uhr                       
Beginn der Senckenberg Night und Preisverleihung moderiert von TV-Journalist Dirk Steffens, u.a. mit Redebeiträgen von Volker Bouffier, Ministerpräsident des Landes Hessen, und dem Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main Peter Feldmann sowie mit verschiedenen künstlerischen Programmpunkten.

Wichtiger Hinweis: Die Senckenberg Night inklusive der Preisverleihung findet als gesetztes Dinner für geladene Gäste statt. Eine begrenzte Anzahl Pressevertreter*innen hat die Möglichkeit an der Veranstaltung teilzunehmen. Bitte teilen Sie uns bis Freitag, den 15.3. mit, ob Sie an der Senckenberg Night teilnehmen möchten!

Eine Anmeldung zum Pressegespräch ist auch zu einem späteren Zeitpunkt noch möglich.


Kontakt
Judith Jördens
Dr. Sören Dürr
Pressestelle
Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Tel. 069- 7542 1434
pressestelle@senckenberg.de


1
Der 18-jähriger Xiuhtezcatl Martinez ist Direktor der „Earth Guardians“, Klimaaktivist, Hip-Hop-Künstler und Autor. Foto: Bob Carmichael

2
Der „Senckenberg-Preis für Naturforschung“ geht an Prof. Dr. Sandra Díaz Foto: Daniel M. Cáceres


Die Pressebilder können kostenfrei für redaktionelle Berichterstattung zu dieser Pressemeldung verwendet werden unter der Voraussetzung, dass der genannte Urheber mit veröffentlicht wird. Eine Weitergabe an Dritte ist nur im Rahmen der aktuellen Berichterstattung zulässig.

 

Die Natur mit ihrer unendlichen Vielfalt an Lebensformen zu erforschen und zu verstehen, um sie als Lebensgrundlage für zukünftige Generationen erhalten und nachhaltig nutzen zu können - dafür arbeitet die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung seit nunmehr 200 Jahren. Ausstellungen und Museen sind die Schaufenster der Naturforschung, durch die Senckenberg aktuelle wissenschaftliche Ergebnisse mit den Menschen teilt und Einblicke in vergangene und gegenwärtige Veränderungen der Natur vermittelt. Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung ist ein Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Das Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt am Main wird von der Stadt Frankfurt am Main sowie weiteren Sponsoren und Partnern gefördert. Mehr Informationen unter www.senckenberg.de

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Dr. Alexandra Donecker
Tel.: 069 7542 1209

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

18.05.2019 11:00:26


17.05.2019 12:30:11


17.05.2019 07:19:59


https://die-welt-baut-ihr-museum.de