Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

08.10.2012 - Tiger unter Sauriern

11. Oktober 2012, 19:00-21:00 Uhr
Foto-Vortrag „Indien - Im Land der Tiger und Tempel“ – mit dem Frankfurter Biologen und Fotograf Axel Gomille

Tiger (c) Axel Gomille
Indien. Im Land der Tiger und Tempel
© Axel Gomille

Frankfurt, 9.10.2012. Im Dschungel einem Tiger in die Augen blicken, das fantastische Grabmal Taj Mahal bewundern, Pilgern beim Bad in den heiligen Fluten des Ganges zusehen – solche Momente gehören zu den Höhepunkten einer Indien-Reise! Der Biologe und Fotograf Axel Gomille hat in seinem neuen Bildband den Zauber dieses exotischen Landes eingefangen. Bei seinem Foto-Vortrag am 11. Oktober um 19 Uhr berichtet er im Sauriersaal des Senckenberg Naturmuseums in Frankfurt von seinen Streifzügen durch die Wildnis des indischen Subkontinents. Im Rahmen der Buchmesse zeigt er unter den Urzeitriesen des Museums einige seiner schönsten Fotografien.

Axel Gomille Frankfuter Boiologe und Fotograf (c) Axel Gomille
Axel Gomille, Frankfurter Biologe und Fotograf
© Axel Gomille

Besonders begeistert ist Axel Gomille von der einzigartigen Verbindung aus Kultur und Natur, die für Indien so charakteristisch ist. Seit rund zwanzig Jahren dokumentiert er immer wieder mit der Kamera die reiche indische Tierwelt und ihre enge Beziehung zu den Menschen. Im Dschungel begegnet der Zoologe Tigern, Lippenbären, Elefanten und vielen anderen Tieren, in den Sümpfen beobachtet er Krokodile und lässt sich von der exotischen Vogelwelt verzaubern. Er besucht Tempel und Paläste, die vom Glanz vergangener Epochen zeugen, und fühlt sich bei einer Kamelmesse in der Wüste Thar wie ins Mittelalter zurückversetzt. Sein prachtvoller Bildband ist eine Hommage an eines der schönsten, vielfältigsten und interessantesten Länder der Erde: Indien – das Land der Tiger und Tempel.
Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Autor
Axel Gomille studierte Zoologie in Frankfurt und Lakeland (Florida) und arbeitet beim ZDF als Redakteur mit dem Schwerpunkt Naturdokumentationen. So oft wie möglich folgt er den Spuren wildlebender Tiere. Besonders prägend war es für den Biologen, in den Tigerreservaten Zentralindiens zu arbeiten. Die Fotos von Axel Gomille sind mehrfach ausgezeichnet und werden weltweit veröffentlicht.

Das Bildmaterial in druckfähiger Auflösung senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.

Die Bilder sind für aktuelle Berichterstattung freigegeben. Das Copyright ist zusammen mit dem Bild zu nennen. Eine Weitergabe der Bilder an Dritte ist nicht gestattet.

Kontakt

Dipl.-Biol. Axel Gomille
Wildlife Fotografie & Journalismus
Tel. 069- 442523
Mobil: 0171- 714 814 0

www.axelgomille.com

Pressestelle
Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Alexandra Donecker
Tel. 069- 7542 1561
Fax 069- 75421517

 
Die Erforschung von Lebensformen in ihrer Vielfalt und ihren Ökosystemen, Klimaforschung und Geologie, die Suche nach vergangenem Leben und letztlich das Verständnis des gesamten Systems Erde-Leben – dafür arbeitet die SENCKENBERG Gesellschaft für Naturforschung. Ausstellungen und Museen sind die Schaufenster der Naturforschung, durch die Senckenberg aktuelle wissenschaftliche Ergebnisse mit den Menschen teilt und Einblick in vergangene Zeitalter sowie die Vielfalt der Natur vermittelt. Mehr Informationen unter www.senckenberg.de.

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

22.06.2018 12:01:22


21.06.2018 16:01:42


21.06.2018 14:12:25


https://die-welt-baut-ihr-museum.de