Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

15.11.2012 - Das Burgenland: bekanntes unbekanntes Österreich - Vortrag im Senckenberg Museum Görlitz

Görlitz. Die Fülle seiner landschaftlichen Schönheiten und die kulturhistorischen Besonderheiten machen das Burgenland zu einer attraktiven Reiseregion, die aber bisher in ihrer Gänze immer noch nicht die Beliebtheit besitzt, die ihr eigentlich zustünde. Hiervon überzeugt der Reiseschriftsteller und Geologe Dr. Gunnar Strunz in einem Vortrag am 03. Dezember um 19:30 Uhr im Humboldthaus.

Burg Forchtenstein (c) Dr. Gunnar StrunzDas Burgenland nimmt unter den österreichischen Bundesländern eine Sonderstellung ein. Denn es war bis 1919 ungarisches Staatsgebiet und kam erst nach den Versailler Verträgen zu Rest-Österreich - nachdem die alte Donaumonarchie auseinandergebrochen war. Dies bewirkt, daß hier die Landesgeschichte eine ganz andere ist - es ist die Welt der großen ungarischen Magnaten - der Familien Esterházy, der Batthyány, der Nádasdy. Viel weiß man außerhalb Österreichs über das Land nicht. Zu oft wird es nur mit der Ebene um den Neusiedler See gleichgesetzt. Dass es daneben noch weitere herrliche Landschaften aufweist wie das idyllische Südburgenland mit seinen sanft atmenden Hügelzügen oder die Blaufränkisch-Region des Mittelburgenlands wird oft nicht zur Kenntnis genommen.
Dann gibt es hier die herrlichsten architektonischen Kleinode: Die majestätische Burg Forchtenstein, die geheimnisumwitterte Burg Lockenhaus, die berühmten Kellerstöckl von Heiligenbrunn und die Adelspaläste von Eisenstadt und Halbturn. 
 
Achtung neuer Vortragstermin:
Montag, 03. Dezember 19:30 Uhr
Humboldthaus, Platz des 17. Juni 2

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

20.06.2018 17:54:15


20.06.2018 11:15:16


20.06.2018 07:15:57


https://die-welt-baut-ihr-museum.de