Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

15.04.2013 - Exkursion zu den singenden Kröten

Görlitz, den 15.04.2013. Eigentlich sollten sie schon Anfang April in bester Fortpflanzungsstimmung sein. Doch Schnee und Eis verhinderten, dass sich Kröten, Unken und Frösche zum Liebeswerben zusammenfinden. Dies wird am 21. April sicher anders sein, wenn Prof. Hermann Ansorge zu seiner Frühlingsexkursion einlädt. Er hofft, den Teilnehmern dann eine Vielzahl verschiedener Amphibien wie Erdkröte, Gras- und Moorfrosch sowie ihre Balzrufe vorstellen zu können. Vielleicht „singen“ auch schon die ersten Rotbauchunken und Wasserfrösche. Außerdem wird der Zoologe vom Senckenberg Museum auch einige Vogelstimmen erklären.

KnoblauchkröteTreffpunkt ist um 9:30 Uhr am Görlitzer Humboldthaus oder um 10:00 Uhr an der Sechs-Wege-Kreuzung am Butterberg nördlich von Thiemendorf. Die Rückkehr erfolgt je nach Witterung im Laufe des Nachmittags.
Bitte Rucksackverpflegung einplanen!

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

22.06.2018 12:01:22


21.06.2018 16:01:42


21.06.2018 14:12:25


https://die-welt-baut-ihr-museum.de