Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

15.08.2013 - T. rex im Eintrachttrikot

T. rex im Eintrachttrikot Foto: Silke Tomé, Senckenberg
T-Rex im Eintrachttrikot, Foto: Silke Tomé, Senckenberg

Frankfurt, den 16.8.2013. Der Tyrannosaurus rex auf der Grünanlage vor dem Senckenberg Naturmuseum outet sich als Eintrachtfan. Ab Freitag, den 16. August trägt der 13 Meter lange und vier Meter hohe Urzeitriese das extra für ihn angefertigte aktuelle Heimtrikot des Frankfurter Traditionsvereins. Die Aktion wird gemeinsam von der Eintracht Frankfurt Fußball AG und Senckenberg getragen. In Zukunft planen die beiden Frankfurter Institutionen weitere gemeinsame Veranstaltungen.

Der neu eingekleidete T. rex soll als vielleicht weltgrößter und ältester Eintrachtfan dem Verein schon zum ersten Heimspiel am 17. August gegen den FC Bayern München und für den Auftakt im Europacup Glück bringen. „Senckenberg und die Eintracht gehören zu Frankfurt wie der Apfelwein, der Römer und die Wolkenkratzer. Beide sind bei Alt und Jung beliebt. Beide spielen in der 1. Liga. Und beide sind international unterwegs. Ich freue mich, dass Eintracht Frankfurt und Senckenberg mit dieser und weiteren gemeinsamen Aktionen noch ein Stück näher zusammenrücken“, sagt Dr. Bernd Herkner, Leiter der Abteilung Museum, gebürtiger Frankfurter und selbst Eintrachtfan.

Eintracht-Vorstand Axel Hellmann ergänzt: „Für Eintracht Frankfurt ist es eine ganz besondere Gelegenheit, das neue Trikot der Öffentlichkeit und den Besuchern des Senckenberg Naturmuseums originell zu präsentieren. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit der für die Stadt so wichtigen Institution.“

Insgesamt 20 Meter Stoff wurden in rund 20 Arbeitsstunden zu dem überdimensionalen Trikot verarbeitet. Das Frankfurter Mode-Label Ketchup & Majo lieferte den Entwurf, den zwei Schneidermeisterinnen der Manufaktur Affentor umsetzten. Gesponsert hat das Trikot der ehemalige Senckenberg Präsident und Mitglied des Aufsichtsrats bei Eintracht Frankfurt Dietmar Schmid.

download PM

Kontakt

Carsten Knoop
Pressesprecher
Eintracht Frankfurt Fußball AG
Mörfelder Landstr. 362
60528 Frankfurt am Main
Tel. 069-95503-130

Die Natur mit ihrer unendlichen Vielfalt an Lebensformen zu erforschen und zu verstehen, um sie als Lebensgrundlage für zukünftige Generationen erhalten und nachhaltig nutzen zu können - dafür arbeitet die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung seit nunmehr fast 200 Jahren. Ausstellungen und Museen sind die Schaufenster der Naturforschung, durch die Senckenberg aktuelle wissenschaftliche Ergebnisse mit den Menschen teilt und Einblicke in vergangene und gegenwärtige Veränderungen der Natur, ihrer Ursachen und Wirkungen, vermittelt. Mehr Informationen unter www.senckenberg.de.

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

 

17.01.2018 12:55:21


17.01.2018 09:21:21


16.01.2018 21:51:41


https://die-welt-baut-ihr-museum.de