Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

17.02.2014 - Museumspädagogisches Programm März/April 2014

Unsere Top-Veranstaltungen im März/April 2014 (Ausschnitt aus dem museumspädagogischen Programm):

NEU: Sonderausstellung im März

Fr., 14. März bis So., 21. September 2014
7 Milliarden Andere
Video-Ausstellung von Yann Arthus-Bertrand
Was bewegt die Menschen im 21. Jahrhundert? Begeben Sie sich auf eine Reise in die Köpfe und Herzen von über 6000 Erdenbürgern in 84 Ländern. Yann Arthus-Bertrand und die GoodPlanet-Stiftung stellten rund um den Globus die gleichen 45 Fragen und zeichneten die Antworten per Video auf: Was macht Ihnen die größte Freude? Wovor haben Sie Angst, wie leben Sie? Was bedeutet für Sie Liebe? Die Kurzfilme aus der ganzen Welt zeigen: Ob am Nordpol, in Wüsten oder Großstadtdschungeln – im Grunde sind wir alle gleich. Ein Projekt der GoodPlanet Foundation
Mehr Informationen unter: www.7milliardenandere.org.

Ort: 2. OG, Senckenberg Naturmuseum
Eintritt: Während der Sonderausstellung "7 Milliarden andere" beträgt der Eintrittspreis in das Senckenberg Naturmuseum 9 Euro für Erwachsen, 4,50 Euro für Kinder und Jugendliche (6 - 15 Jahre) sowie 23 Euro für Familien (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder). Eine detaillierte Preisliste finden Sie unter www.senckenberg.de/frankfurt
Mitglieder der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung haben in das Senckenberg Naturmuseum inklusive der Sonderausstellung "7 Milliarden andere" freien Eintritt.

für Kinder

Kinderführungen ab 7 Jahren
03. März 2014, 15 Uhr & 16 Uhr
Helau und Alaaf! – Die buntesten Jecken im Tierreich

Als was verkleiden sich Clown-Fische eigentlich zu Fasching? Sind Zebras Pferde im Pyjama? Kann der Pfau neben Rad schlagen auch Kopfstand? Bei unserem heutigen Rundgang durchs Museum nehmen wir das Leben nicht zu ernst und sind auch ein bisschen albern. Komm in Deinem liebsten Faschingskostüm!
Keine Anmeldung erforderlich. Erhoben wird nur der Museumseintritt (für Kinder 4 Euro). Treffpunkt: T. rex im Sauriersaal

Abenteuer Museum für Kinder von 4–6 Jahren
06. März, 15 – 16.30 Uhr
Kunterbunter Tierfasching
Am Aschermittwoch ist Fasching vorbei? Von wegen! Im Tierreich ist das ganze Jahr über Verkleiden in Form von Tarnen, Tricksen und Täuschen angesagt. Bei unserem kleinen Karnevalszug durchs Museum könnt Ihr noch einmal Euer Faschingskostüm vorführen und mehr über tierische Verwandlungskünstler erfahren.
Verbindliche Anmeldung unter: www.senckenberg.de/veranstaltungen
Teilnahmegebühr: 15,- Euro

Expedition Museum für Kinder von 7–10 Jahren
12. März 2014, 16 – 17.30 Uhr
Batman, Spiderman & Co. – Tierische Superhelden
Manche Superhelden „leihen“ sich ihre Kräfte bei ihren natürlichen Vorbildern, andere können sich sogar in solche Fabelwesen verwandeln. Wir werfen einen Blick auf heutige Superhelden und ihre Vorläufer früherer Zeiten, wie z.B. in den griechischen Heldensagen. Vielleicht entdeckst Du ein Tier, das mit seinen außergewöhnlichen Kräften der nächste große Comic-Held wird. Gestalte Deinen eigenen tierischen Superhelden!
Verbindliche Anmeldung unter: www.senckenberg.de/veranstaltungen
Teilnahmegebühr: 15,- Euro

Osterferien

19. April, 11 & 15 Uhr
20. April, 11 & 15 Uhr
21. April, 11 Uhr
Öffentliche Familienführung: „AllerlEi zum Staunen“
Welches Tier legt das größte Ei, welches die meisten? Sind rohe Eier wirklich so zerbrechlich? Und gibt es Eier, die man nicht mehr bunt anmalen muss? Begleiten Sie uns auf einen vergnüglichen Rundgang durchs Museum und erfahren Sie allerlEI Erstaunliches rund ums Ei!
Keine Anmeldung erforderlich. Es wird nur der Museumseintritt erhoben. Treffpunkt: T. rex im Sauriersaal.

17. April 2014, 18 Uhr
Schatzsuche im Senckenberg – Das Ei aus der Urzeit
Begib Dich auf eine Eiersuche der besonderen Art: Stöbere zusammen mit anderen Eier-Detektiven unter fachkundiger Betreuung nach den Öffnungszeiten durchs dunkle Museum und löse das Rätsel um das geheimnisvolle Ei aus der Urzeit.
Für Kinder von 6-10 Jahren
Verbindliche Anmeldung unter: www.senckenberg.de/veranstaltungen
Teilnahmegebühr: 15,- Euro

Kinderführungen ab 7 Jahren
21. April 2014, 15 Uhr & 16 Uhr
So ein Eiertanz!
„Zerbrechlich sein, wie ein rohes Ei“ heißt eine Redewendung. Dabei können Eierschalen sehr stabil sein. Auf denen des afrikanischen Straußes kann sogar ein erwachsener Mann stehen, ohne dass sie Schaden nehmen. Nicht nur die Eier mancher Tiere sind erstaunliche Gebilde, sondern auch ihre oft kunstvoll ausstaffierten Nester. Erfahre in dieser Führung, wer alles im Tierreich Eier legt und auch in wessen Nestern einst die größten Eier lagen.
Keine Anmeldung erforderlich. Erhoben wird nur der Museumseintritt (für Kinder 4 Euro). Treffpunkt: T. rex im Sauriersaal

22. April 2014, 11-16 Uhr
Kreative Bastelstation: Kunterbunte Wegbegleiter– Taschen selbst gestalten
Egal ob zum Ostereiersammeln oder als Andenken an einen Tag im Museum: eine selbstbemalte Tasche ist immer etwas Besonderes. Gestaltet heute eure eigene Tasche mit bunten Farben und vielen Motivideen. Gerne könnt ihr auch ein weißes T-Shirt mitbringen. Taschen können vor Ort erworben werden.
Offenes Programm - keine Anmeldung erforderlich. Erhoben wird nur der Museumseintritt.
Materialkosten: 5,- Euro (inkl. Tasche)

für Erwachsene

Mittwochabendführungen
05. März 2014, 18 Uhr
Dermoplastiken – Ausstopfen war (vor)gestern
Anlässlich seines 80. Todestages am 9. März wird das Schaffen Herman ter Meers vorgestellt. Er gilt als einer der besten Präparatoren des 20. Jahrhunderts, da es ihm gelang die Präparation zu einer Kunstform zu erheben. Mit viel Hingabe und Liebe zum Detail schuf er lebensnahe Präparate. Wie ihm das gelang und welche Methoden er verwendete, wird an den von ihm präparierten Exponaten erklärt. Hierbei wird auch die Lebensgeschichte der Tiere beleuchtet und ihr Weg ins Senckenberg Naturmuseum.
Eintritt: „Guten-Abend-Ticket" für 4 Euro, Führung kostenfrei.

Mittwochabendführungen
02. April 2014, 18 Uhr
Lachen bis der Doktorand kommt! – Wissenschaft in Witzen
Von wegen, dass Humor und Wissenschaft nicht vereinbar seien! Egal, ob durch geistreiche Bonmots von Albert Einstein, Nils Bohr und Kollegen oder in kleinen liebevoll spöttelnden Witzen: Wissenschaft macht einfach Spaß! Und Lachen ist wiederum in der Gelotologie Gegenstand ernsthafter Forschung geworden. Lachen Sie mit uns heute über Witze aus der Wissenschaft und bringen Sie, wenn Sie mögen, Ihren Lieblingswitz zur Führung mit!
Eintritt: „Guten-Abend-Ticket" für 4 Euro, Führung kostenfrei.
Im Anschluss laden wir herzlich zum Stammtisch mit Snacks und Getränken ein!

Fr., 10. April 2014, 18:00 Uhr (Abendkasse ab 17:30 Uhr)
„Frankfurt liest ein Buch“ im Senckenberg Naturmuseum
In diesem Jahr schmökert Frankfurt in „Die Vollidioten“ von Eckhard Henscheid. Unter dem Motto „Idiotisches Sexualverhalten bei Menschen und anderen Tieren“ kommen Sie im Senckenberg in den Genuss einer Lesung mit hr1-Moderator Tommy Stärker. Bei der anschließenden Themenführung erfahren Sie Einiges über merkwürdige Paarungsrituale im Tierreich.
Karten nur an der Abendkasse erhältlich.
Verbindliche Anmeldung unter: www.senckenberg.de/veranstaltungen
Eintritt: 9,- Euro, ermäßigt: 6,- Euro (Mitglieder, Schüler, Studenten und Schwerbehinderte)
Führung und 1 Getränk inkl.

Science after Work
30. April, 19:30 – 21:30 Uhr
Nach dem Sammeln – Bestimmen, Beschreiben, Ordnen
Um ein neues Stück in eine biologische Sammlung aufzunehmen und für die Wissenschaft oder die Ausstellung nutzbar zu machen, sind von der Artbestimmung oder Neubeschreibung über wissenschaftliche Zeichnung, Konservierung und Datenerfassung viele Talente gefordert, die Sie an diesem Abend bei sich entdecken können: Wagen Sie sich an die Bestimmung, Beschreibung oder Zeichnung eines Sammlungsstücks, oder durchsuchen Sie Senckenberg Sammlungen mithilfe einer modernen Datenbank.
Verbindliche Anmeldung unter: www.senckenberg.de/veranstaltungen
Teilnahmegebühr: 20,- Euro inkl. Snacks und Getränke

für Familien

LUMINALE
So., 30. März bis Fr. 04. April 2014, 18:30 bis 23:00 Uhr
„Lichtgraffiti und Lichttagging“
Bei Eintritt der Dunkelheit wird das Senckenberg Naturmuseum ganz ohne Farbeimer und Sprühdose in Farbe getaucht. Namenhafte Graffitikünstler, Urban Artists und Street Art Künstler malen ihre Kunstwerke mit Licht. Die Lichtfaktor Crew aus Köln leitet das Projekt und zeichnet Architekturmalerei mit ihrem Spezialtool Paintstation auf.
In Kooperation mit Helge Steinmann/Bomber, www.bomber.de. Beteiligte Künstler: Urban Artists, Graffitisten, Aerosol Artisten, Einwandfrei e.V., Street Artists, Lichtfaktor, Alice Rose Bryld
Eintritt: Erwachsene 2,- Euro, ermäßigt 1,- Euro

Download Gesamtprogramm Kinder März

Download Gesamtprogramm Kinder April/Osterprogramm

Downoad Gesamtprogramm Erwachsene März/April

 

Kontakt:
Museumspädagogik Besucherinformation Tel.: 069- 7542 1357
Pressestelle: Alexandra Donecker Tel.: 069- 7542 1561, E-Mail:

 

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

19.08.2018 08:15:09


18.08.2018 08:55:05


17.08.2018 12:53:12


https://die-welt-baut-ihr-museum.de