Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

24.03.2014 - Singende Kröten und blubbernde Frösche

Am Sonntag, den 30. März lädt Prof. Hermann Ansorge vom Görlitzer Senckenberg Museum für Naturkunde zu seiner alljährlichen Krötenexkursion ein. Balzende Frösche und Kröten stehen im Mittelpunkt der Halbtageswanderung durch das Ullersdorfer Teichgebiet. „Ich bin gespannt wie weit die Amphibienbalz in diesem warmen Frühjahr schon gediehen ist“, meint Zoologe Ansorge. Für ihn liegt der besondere Reiz dieser Familienexkursion in den jährlich wechselnden Bedingungen. „So war es letztes Jahr noch ziemlich kalt und die Frösche noch in der Winterpause“, erinnert sich Ansorge. Aber „egal, in der Natur gibt es sowieso immer genug zu sehen“, verspricht er.

30. März SO 10:00 | Exkursion | Ullersdorfer Teiche
Kleine Zoologische Frühlingsexkursion zu den singenden Kröten
Treffpunkt: an der Sechs-Wege-Kreuzung am Butterberg nördlich von Thiemendorf, Rückkehr: je nach Witterung im Laufe des Nachmittags. Bitte Rucksackverpflegung einplanen!
mit Prof. Dr. Hermann Ansorge, Abteilungsleiter Zoologie/SMNG

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

18.06.2018 17:13:56


18.06.2018 12:35:29


18.06.2018 12:33:07


https://die-welt-baut-ihr-museum.de