Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

05.02.2015 - Die Dolomiten: Bunte Blumen und schroffe Berge – Reisevortrag im Senckenberg Görlitz

Görlitz. Die Dolomiten sind ein Sehnsuchtsziel für viele Bergwanderer und Bergsteiger. Ihre Entstehung aus Korallenriffen und vulkanischem Gestein geben dem italienischen Gebirge ein ganz eigenes Gepräge. Der Dresdener Naturfotograf Helmar Mautsch hat wieder einmal seine Lieblingsberge mit Kamera und Mikrofon besucht und schildert seine Begegnungen mit Natur und Kultur, wobei die erstaunliche Pflanzenvielfalt der Dolomiten den Schwerpunkt des Vortrages bildet. Aber auch Begegnungen mit Murmeltieren und Alphornbläsern kommen nicht zu kurz. Ein Besuch auf der Seiser Alm, der legendären Drei Zinnen und ein Abstecher zum Trachtenfest in Kastelruth runden den Bildervortrag ab.

13. Feb.19:30 | Natur in Farbe | Humboldthaus
Bunte Blumen, Bleiche Berge – die Dolomiten

Vortrag von Helmar Mautsch, Dresden
Der Eintritt kostet 2 €.

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

 

26.04.2018 12:41:31


24.04.2018 09:56:55


24.04.2018 09:23:34


https://die-welt-baut-ihr-museum.de