Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Presse

zur Übersicht

23.02.2015 - Ein Weltort der Naturforschung. Vortrag Prof. Volker Mosbrugger

Ein Weltort der Naturforschung
Senckenberg baut den Kulturcampus-Süd

Vortrag Prof. Volker Mosbrugger

Wann:  Donnerstag, 5. März 2015, um 19.00 Uhr

Wo:     Vortragssaal der Frankfurter Sparkasse, Neue Mainzer Straße 49, 60311 Frankfurt am Main

Sehr geehrte Damen und Herren,

wenn man in Frankfurt vom "Senckenberg" spricht, denkt man meist an das Naturmuseum mit seinen bekannten Dino-Exponaten. Tatsächlich ist Senckenberg aber wesentlich mehr und gerade in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Als Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft ist die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, 1817 als Frankfurter Bürgergesellschaft gegründet, heute eine nationale Forschungs-, Ausbildungs- und Bildungseinrichtung mit knapp 5000 Mitgliedern und rund 800 Mitarbeitern an 6 Instituten in 7 Bundesländern. Sie erforscht die Natur global und auf internationalem Spitzenniveau und verfügt über 38,5 Millionen Sammlungsobjekte als wichtige Forschungs- und Museumsinfrastruktur.

In Frankfurt besteht nun die einmalige Chance, das Senckenberg-Areal als Süd-Teil des Kulturcampus grundlegend zu erweitern und neu zu gestalten. Es entsteht ein "Weltort der Naturforschung und Naturvermittlung", der neue Wege gehen wird. Verfolgt wird dabei in der Forschung wie in der Ausbildung und in der Vermittlung nicht die klassische "reduktionistische", auf Fachrichtungen und Fachfragen ausgerichtete Herangehensweise, sondern ein holistisches, transdisziplinäres Konzept. Gerade der Kulturcampus bietet hier die Möglichkeit, die Verbindung und Komplementarität von Wissenschaft und Kunst in ihrer Bedeutung für die Gesellschaft wirksam werden zu lassen. Darüber spricht Herr Prof. Dr. Dr. h. c. Volker Mosbrugger, Generaldirektor der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung.

Das Kuratorium Kulturelles Frankfurt und die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung laden Sie zum Vortrag sehr herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

Kontakt

Dr. Claudia Müller-Proskar
Kuratorium Kulturelles Frankfurt
(Polytechnische Gesellschaft)
Untermainanlage 5
60329 Frankfurt am Main
Tel.: 069 - 789 889 80
Fax: 069 - 789 889 980

www.kulturellesfrankfurt.de
 Dr. Sören Dürr

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung 
Pressestelle
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt am Main
Tel.: 069 - 7542 1561
Fax: 069 - 7542 1517

www.senckenberg.de
 
                        

Pressekontakt

Dr. Sören Dürr
Tel.: 069 7542-1580

Judith Jördens
Tel.: 069 7542-1434
Mobil: 0172-5842340

Anna Lena Schnettler
Tel.: 069 7542-1561

Email: pressestelle@senckenberg.de

Fax: 069 7542-1517

Senckenberg
Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt

22.06.2018 12:01:22


21.06.2018 16:01:42


21.06.2018 14:12:25


https://die-welt-baut-ihr-museum.de